Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

So feiert man Weihnachten in anderen Ländern

Feucht-fröhlich in China und Südamerika, eher familiär in den USA und Kanada


30.11.2005

Zimtsterne, Oh du Fröhliche und Geschenke unterm Baum - so kennen und lieben wir das Weihnachtsfest. Doch wie feiert man das Fest in anderen Teilen der Welt? Wal-Mart hat Mitarbeiter verschiedener Kontinente gefragt, was für sie an Weihnachten einfach dazugehört.

Ob bescheiden oder prächtig, mit oder ohne Baum: Kein anderes Fest wird von so vielen Menschen rund um den Globus gefeiert wie Weihnachten. Wer zum Beispiel im Dezember durch die Einkaufsläden chinesischer Metropolen schlendert, wird sich ganz wie zu Hause fühlen: Christbaumkugeln in den Schaufenstern, Lebkuchen zum Knabbern und ein leises "Merry Christmas" in den Ohren.

"Viele junge Chinesen finden es geradezu 'hip', Weihnachten zu feiern", berichtet John Xu von Wal-Mart China. Zwar legen sie weniger Wert auf religiöse Gepflogenheiten, aber Geschenke mit einer Portion Herzenswärme liegen voll im Trend. Nach der Bescherung geht es in China mit Familie und Freunden in Bars oder Restaurants, um den Heiligen Abend feucht-fröhlich ausklingen zu lassen.

In Japan steht Weihnachten ganz im Zeichen kulinarischer Genüsse. "Schon ein Jahr im Voraus reservieren viele Japaner in ihrem Lieblingsrestaurant, um an Heiligabend mit dem Partner fürstlich zu speisen", weiß Satou Yuuko vom Wal-Mart Tochterunternehmen Seiyu. "Die Familien feiern eher im kleinen Kreis zu Hause. Und dazu gehört auch für die Japaner ein Tannenbaum", betont Yuuko. Kleinwüchsige Tannenbäume werden hier aber bevorzugt, denn ausgewachsene Nordmanntannen sprengen die Dimensionen japanischer Wohnungen.

Weihnachten in Amerika ist ein Fest der Kontraste. Während es der Norden eher ruhig und familiär angeht, lässt es der Süden richtig krachen. Ganz besonders in Argentinien. Im heißesten Monat des Jahres wird an Weihnachten ordentlich eingeheizt mit Feuerwerk und Barbecue. Gemeinsam Spaß haben ist das Gebot des Abends. Bis spät in die Nacht wird unter freiem Himmel gefeiert und gesungen: "Noche de paz, noche de amor" - so rassig klingt zum Beispiel "Stille Nacht, Heilige Nacht" auf Spanisch!

Auch in Puerto Rico liebt man Weihnachten, weil es ein echtes Gemeinschaftsfest der ganzen Nachbarschaft ist. Neben leckerem Essen freuen sich vor allem die jungen Leute auf ihre Paranda, eine Tour von Haus zu Haus. "Bei den Parandas ziehen die Cliquen durch die Viertel und singen so lange, bis jemand die Tür öffnet und sie auf einen Coquito einlädt", erklärt Jose E. Arroyo von Wal-Mart de Puerto Rico. Der Coquito, ein Kokosmilchlikör, ist das typische puertoricanische Weihnachtsgetränk. Außer am 24. Dezember wird auch am Dreikönigstag am sechsten Januar gefeiert. Dann sind die Kinder an der Reihe und dürfen endlich ihre Geschenke auspacken.

"So sicher wie bei uns im Winter Schnee an Weihnachten fällt, findet in Kanada das Fest der Liebe im Kreise der Familie statt", sagt Kevin Groh von Wal-Mart Kanada. Schon am Vorabend backen die Kinder Kuchen und stellen ihn mit einem Glas Milch für Santa Claus bereit. Für die Rentiere gibt es Karotten, denn schließlich sollen alle satt werden, wenn sie in der Heiligen Nacht durch den Kamin kommen und die Geschenke bringen. Kanadische und US-amerikanische Kinder müssen auf ihre Geschenke bis zum ersten Weihnachtstag warten. Sowohl in Kanada als auch in den USA wird die Bescherung mit einem üppigen Christmas Dinner abgeschlossen.

Quelle: Wal-Mart

Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...