Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Airworld : Neue Ausstellung im Technischen Museum

Vom Reisen in der Luft

Bildquelle: Technisches Museum Wien
Das Technische Museum Wien zeigt vom 9. März bis 28. Juni 2006 die Ausstellung "Airworld - Vom Reisen in der Luft". Die Ausstellung des Vitra Design Museums (Weil am Rhein, Deutschland) in Kooperation mit dem Technischen Museum Wien spannt den Bogen von den Anfängen der zivilen Luftfahrt über den Beginn des Jet-Zeitalters bis zu den aktuellen Entwicklungen von Boeing und Airbus.

Von luxuriösen Flugbooten und Propellermaschinen mit Schlafkabinen über die ersten Jets bis hin zur Boeing 787: innerhalb weniger Jahrzehnte wandelte sich das Flugzeug vom einst abenteuerlichen und exklusiven Verkehrsmittel zum alltäglichen Massentransporter. Heute zählt der weltumspannende Luftverkehr jährlich 1,6 Milliarden Passagiere. Dem historischen Wandel dieser eigenen Welt des Fliegens geht die Ausstellung "Airworld - Vom Reisen in der Luft" nach. Sie erzählt von den technischen Entwicklungen der Passagierflugzeuge, den Flughäfen, dem Auftreten der Fluggesellschaften, den Interieurs der Flugzeuge bis hin zu den Uniformen der Flugbegleiterinnen oder der Gestaltung des Bordgeschirrs.

Das Technische Museum Wien stellt die historische Entwicklung der Zivilluftfahrt anhand von Meilensteinen der internationalen, vor allem aber der österreichischen Luftfahrt vor. Bekannte Beispiele skizzieren die großen Etappen: vom ersten Ganzmetallflugzeug, der Junkers F13, über die Ju 52 als Standardmaschine der 30er Jahre, bis zur Einleitung des Jet-Zeitalters durch die De Havilland Comet und die Tu-104; aktuell werden natürlich der A 380 und die Boeing 787 Thema sein.

Ein weiterer wichtiger Ausstellungsteil ist dem Werdegang der österreichischen Fluglinien und der Entwicklung des Flughafens Wien-Schwechat gewidmet. Beginnend bei Fliegerpost über die ÖLAG bis zur Austrian wird die Entwicklung der nationalen österreichischen Fluglinie präsentiert. Angesichts des stetig wachsenden Passagieraufkommens wird auch ein Blick auf Zukunftsszenarien und die damit verbundenen geplanten Bauvorhaben des Flughafens Wien geworfen.


Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...