Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Ausstellung : DAS NEUE ÖSTERREICH

Ausstellung zum Staatsvertrag-Jubiläum im Oberen Belvedere

Vom 16. Mai bis 1. November 2005 wird in der Österreichischen Galerie im Oberen Belvedere in Wien die zentrale Ausstellung zum Staatsvertragsjubiläum 1955/2005 zusehen sein. Die Schau, die auf einer gemeinsamen Initiative des Personenkomitees "Staatsvertragesausstellung", der Stadt Wien und des Bundes entsteht, soll die Geschichte und Entwicklung Österreichs anhand ausgesuchter Kapitel vom Ende der Monarchie bis heute ausleuchten und die Basis für eine breite, differenzierte Diskussion um diese Entwicklung bieten.

Das Belvedere bietet sich als historischer Ort und als zentraler Sammlungsort österreichischer Kunst für die Ausstellung an. Nebeneffekt für das Haus: der zentrale Marmorsaal wird erstmals seit 1945 restauriert und in neuen, alten Glanz versetzt.

Die Ausstellung führt den Besucher in verschiedenen Kapiteln vom Ende der Monarchie "Zerfall & Orientierung" bis zum Thema "Österreich in Europa" zum Zehn-Jahr-Jubiläum in der EU. Jedes der rund ein Dutzend Themen wird von prominenten Wissenschaftlern aufbereitet. Positive und negative Aspekte der Geschichte sollen hier ausgeleuchtet werden, die Erfolgsstory der Zweiten Republik soll ebenso spürbar werden wie kritische Selbstreflexion.

Eine zentrale Frage wird die der österreichischen Identität sein, die sich durch die ganze Ausstellung ziehen soll. Die Kapitel, die in den Räumen im Belvedere dargestellt werden:

  • Zerfall & Orientierung

  • Zwischenkriegszeit

  • NS-Herrschaft in Österreich unter Berücksichtigung des Bereichs Restitution

  • Besatzungszeit

  • Staatsvertrag und Entstehung des souveränen, demokratischen Österreich

  • Neutralität & Vereinte Nationen

  • Kalter Krieg & Eiserner Vorhang

  • Identität

  • Klischee & Wirklichkeit - mit der Frage nach dem typisch Österreichischen in verschiedensten Bereichen

  • Krisen & Wohlstand - mit der Beleuchtung des wirtschaftlichen Aufstiegs der Zweiten Republik

  • Österreich in Europa


Öffnungszeiten und Preise

Die Ausstellung wird vom 16. Mai bis 1. November 2005 jeweils Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr, Donnerstag bis 20 Uhr zu sehen sein. Der Eintritt beträgt 7 Euro, für Jugendliche 3 Euro und für Behinderte 1,50 Euro.

Weitere Informationen bietet die Webseite zur Ausstellung ...


Programmhefte und ein Lesebuch zum Jubiläumsjahr ÖSTERREICH 2005 finden Sie hier.


Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...