Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Jazz-Sommer Graz 2004

Weltstars des Jazz zu Gast in der steirischen Metropole

Ab 8. Juli 2004 ist in Graz wieder Jazz angesagt. Bis 21. August stehen am Mariahilferplatz insgesamt 27 Spitzenmusiker auf der Bühne des Jazz-Zelts. Und zwar immer bei freiem Eintritt! Neben zahlreichen Weltstars zum Nulltarif werden die Besucher des Jazz-Sommers Graz auch heuer wieder mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt.

Gleich zu Beginn präsentiert der Jazz-Sommer 2004 eine kleine Sensation: Omara Portuondo, die weibliche Stimme des "Buena Vista Social Club", steht von 8. bis 10. Juli gleich an drei Abenden hintereinander auf der Bühne. Ebenfalls dreimal zu sehen/hören ist einer der bedeutendsten Pianisten der Jazz-Geschichte, Chick Corea, und zwar am 29., 30. und 31. Juli.

Der Mittwoch steht jede Woche ganz im Zeichen der heimischen Jazz-Szene mit bekannten Namen wie Global Kryner oder Sabina Hank. Von Donnerstag bis Samstag sind dann jeweils internationale Stars wie Richard Galliano, Larry Coryell oder Eddie Palmieri angesagt.

Die Konzerte beginnen jeweils um 20.30 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Insgesamt stehen den Besuchern 1.200 überdachte Sitzplätze gratis zur Verfügung. Nähere Infos und das genaue Programm finden Sie auf der Webseite des Jazz-Sommer Graz ...


Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...