Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Erwin Steinhauer und Rupert Henning

Freundschaft

Bildquelle: ÍTicket
Eine total politische Privatangelegenheit
Auf tote Hunde haut man eigentlich nicht hin. Tun wir ja auch nicht. Weil der Hund unserer Ansicht nach nämlich nicht tot ist. Höchstens scheintot. Eigentlich sollte man ihn schon gar nicht hauen, wenn er noch lebt, weil das an sich nicht sehr nett ist. Aber da liegt halt der Hund begraben, weil er bettelt ja förmlich darum. Vielleicht braucht er es auch irgendwie ab und zu. Wenn die Identität fast vor die Hunde geht zum Beispiel. Kurz gesagt, es dreht sich also um den Sozialismus. Unter anderem.

Eine ironische Abrechnung und ein Schlagabtausch zwischen in mancherlei Hinsicht ´linken´ Vätern und Söhnen. Mit einer Ideologie in der Rolle der komischen Alten und einem Hund, der versucht, mit dem Schwanz zu bellen.





Termine und Karten bestellen ...









Alf Poier
Alfons Haider
Alfred Dorfer
Andreas Vitasek
Bernhard Ludwig
Ciro de Luca
Comedy Hirten
Dolores Schmidinger
Fredi Jirkal
Gunkl
I Stangl
Josef Hader
Monika Weinzettl
Ludwig Müller
Lukas Resetarits
Maurer & Scheuba
Otto Schenk
Roland Düringer
Steinböck & Rudle
Thomas Maurer
Viktor Gernot
WalterSeidl
Werner Blix



Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...