Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

MOZART - Das Musical wieder am Raimund Theater in Wien

Premiere am 24. September 2015



Ab September 2015 ist das Erfolgsmusical MOZART! nach zahlreichen internationalen Produktionen in einer neuen Fassung wieder am Raimund Theater in Wien zu sehen. MOZART! - Das Musical beleuchtet den Weltmusiker, die historische Figur und Legende der klassischen Musik. Mozart wird dabei als außerordentlich begabter Künstler gezeigt, der dennoch oder gerade deshalb mit den einfachen Herausforderungen des Lebens kämpft. Die Show - ein Drama über das Erwachsenwerden - will eine zum Klischee gewordene historische Figur von Verkitschung und Vergötterung befreien. Nach zahlreichen Aufführungsserien in insgesamt sieben Ländern und mehr als 1,9 Millionen Besuchern weltweit kehrt die Eigenproduktion der Vereinigten Bühnen Wien ab Herbst an ihren Uraufführungsort zurück. Die Premiere findet am 24. September 2015 im Raimund Theater statt.

Auch diesmal konnte wieder das Erfolgs-Leading Team der Weltpremiere gewonnen werden. Gemeinsam werden sie MOZART! in einer neuen Fassung, die extra für Wien adaptiert wurde, auf die Bühne des Raimund Theater bringen. Außerdem wird das Musical durch ein neues Lied von den Autoren Michael Kunze (Buch und Liedtexte) und Sylvester Levay (Musik) bereichert - ein Liebesduett zwischen "Mozart" und "Constanze" wird ab September erstmals zu hören sein.

In der Titelrolle des "Mozart" ist Oedo Kuipers zu sehen, der momentan in Andrew Lloyd Webbers DAS PHANTOM DER OPER in Hamburg die Rolle des "Raoul" spielt. Sein Vater "Leopold Mozart" ist niemand geringerer als Thomas Borchert, der dem österreichischen Publikum u.a. aus TANZ DER VAMPIRE, ELISABETH, JEKYLL & HYDE u.v.m. bestens bekannt ist. Mark Seibert, zuletzt im Raimund Theater als "Der Tod" in der Jubiläumsfassung von ELISABETH zu sehen, ist "Hieronymus Colloredo". Barbara Obermeier (LOVE NEVER DIES, NATÜRLICH BLOND) spielt Mozarts Schwester "Nannerl", Franziska Schuster (MAMMA MIA!) wird als "Constanze Weber" erstmals in einer Hauptrolle zu sehen sein. Ana Milva Gomes, die aktuell als "Donna" in MAMMA MIA! ebenfalls auf der Bühne des Raimund Theaters steht, wird den Part von "Baronin von Waldstätten" übernehmen. In der Rolle von "Cäcilia Weber" wird man Brigitte Oelke (WE WILL ROCK YOU, SUNSET BOULEVARD) erleben.

Alle Infos zum Kartenverkauf unter www.musicalvienna.at

Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...