Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Fire of Dance

Ein Feuerwerk aus Musik, Tanz, Licht und Bewegung

Fire of Dance, das ist ein einzigartiges Spektakel für alle Tanzenthusiasten. Neben eigenen In­terpretationen im Stil von Stomp und Tap Dogs gibt es Highlights aus Riverdance, Lord of the Dance, ABBA’s MAMMA MIA (seit 2 Jahren das erfolgreichste Musical in London!)  und die Dance- und Rockmusicals GREASE und WE WILL ROCK YOU. Neben rasanten Tanznum­mern stehen gefühlvolle irische Balladen.

Und dieses Feuerwerk des Tanzes wird im Dunkel der Bühne entfacht: Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier schwarze Männerschuhe steppen einen Rhythmus in die Stille. Und dann sind da plötzlich zwei knallrote High Heels… Die Tap Dogs sind los!

Seit Riverdance und Lord of the Dance weiß jeder, was Irish Dance ist. Und wer könnte dessen bezwingende Magie überzeugender auf die Bühne bringen als Original-Solisten des Riverdance-Ensembles selbst. Allen voran Joel Hanna, sowohl irischer als auch chinesischer Abstammung, mit seiner einzigartigen charismatischen Ausstrahlung, der es versteht, den Pulsschlag des irischen Tanzes auf das Publikum überspringen zu lassen.

Einer der ganz großen Höhepunkte in Fire of Dance ist Lord of the Dance: hier wird mit großem Tanz-Ensemble, faszinierendem Licht-Design und spannender Choreografie die berühmte Legende von der magischen Flöte erzählt, der Flöte, die durch ihren mystischen Klang und wunderschöne Melodien das Leben erweckt, dann aber vom Bösen (Lord of the Dance) entrissen und zerbrochen wird...

Ganz neu – das sensationelle Queen-Musical: We Will Rock You! Die Geschichte spielt im Jahr 2100 – Globalsoft regiert den Musikmarkt; es gibt nur eine vorgegebene Einheitsmusik. Alle Kreativität ist verboten, ebenso die Herstellung von Musikinstrumenten – bis der "Dreamer" kommt und mit der Bohemian Rhapsody die Rock-Musik neu erfindet.

Und wieder zurück ins Amerika der 50er Jahre – zum Rock- und Teenager-Musical Grease: "Your’re the One that I want!", "Greased Lightnin": die Petticoats wippen und es rockt und fetzt mit unglaublich ansteckender Fröhlichkeit.

Solange, bis es kracht und scheppert und knirscht! Sand! Zwei steppende Füße auf Sand! Oder Stepp mit Mülleimerdeckeln an den Füßen. Was für ein Sound! Stomp-Sound eben! Und der bricht vollends los, wenn das Küchenpersonal mit sämtlichen verfügbaren Gerätschaften so richtig zu "arbeiten" beginnt. Da wird die Großküche zum Hexenkessel!

Diese Kraft, diese Leidenschaft und dieses Feuer, das im Tanz brennt, das will Fire of Dance entfesseln.




Termine und Karten bestellen ...


Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...