Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Neujahrskonzert der Tonkünstler in Wien und Niederösterreich

Werke der Strauß-Dynastie und Höhepunkte aus Oper, Operette und Orchesterliteratur



Das neue Jahr begrüßt man am besten mit Musik - wo auf der Welt wüsste man das besser als in Wien? Bereits zum zweiten Mal in Folge laden die Tonkünstler Anfang Jänner 2015 zu Werken der Strauß-Dynastie und Höhepunkten aus Oper, Operette und Orchesterliteratur in den Wiener Musikverein.

Fast 16.000 Konzertbesucher erwarten die Tonkünstler in ihren Silvester- und Neujahrskonzerten. Neben den Aufführungen an den drei Orchesterresidenzen in Wien, St. Pölten und Grafenegg stehen 14 Neujahrskonzerte in Niederösterreich auf dem Tourneeplan.

Im Wiener Musikverein dirigiert Alexander Merzyn das Neujahrskonzert am Sonntag Nachmittag, 4. Jänner 2015, und Alfred Eschwé die Wiederholung am Mittwoch, 7. Jänner 2015. Die Sopranistin Bernarda Bobro bringt Arien aus Donizettis "Don Pasquale", aus Strauߴ "Eine Nacht in Venedig" und aus dem "Bettelstudent" von Millöcker sowie die Juwelenarie aus Gounods Oper "Faust" zu Gehör. Das Orchester unterhält mit Rossinis "Wilhelm Tell"-Ouvertüre, der ersten Rumänischen Rhapsodie von Enescu und anderen Lieblingsmelodien.

Als klingende Dankeschön-Geste an die Menschen in Niederösterreich, die dem Sinfonieorchester ihres Landes seit Jahrzehnten die Treue halten, bringen die Tonkünstler ihre schwungvollen Neujahrsklänge wieder direkt zum Publikum. So sind die schönsten Melodien aus Oper und Operette sowie Höhepunkte des Orchesterrepertoires bis 20. Jänner 2015 zwischen Amstetten und Schwechat, Schleinbach und Wiener Neustadt zu hören.

Alle Termine, Karten und weitere Infos unter www.tonkuenstler.at/neujahrskonzert

Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...