Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Ritter- und Mittelalter-Fest im Böhmischen Prater

22. bis 25. Mai - der Eintritt ist frei!

21.05.2008


Von Donnerstag, 22. Mai, bis Sonntag, 25. Mai 2008, regieren im Böhmischen Prater (in Wien 10., Laaer Wald) wieder einmal die Rittersleute. Groß und Klein lädt der Kulturverband "Böhmischer Prater-Tivoli" zur Teilnahme am "4. Mittelalter-Fest" ein. Täglich können die Gäste zwischen 10 und 22 Uhr ein "Mittelalterliches Spektakel der besonderen Art" erleben. Der Eintritt ist frei! Fidele Musikanten, wackere Ritter, tanzende Hexen, kühne Feuer-Artisten, bizarre Drachen und andere Akteure tummeln sich auf dem Prater-Areal. Speziell für die Kleinen wird eine nette "Kinder-Animation" geboten.

Tägliche Umzüge mit Trommlern und Hexenweibern

Zu den Höhepunkten der Veranstaltung gehören lautstarke Mittelalter-Umzüge. An allen vier Festtagen sind in der Fußgängerzone des Böhmischen Praters jeweils um etwa 13 Uhr allerlei altertümliche Gestalten, darunter etliche Trommler, Landsknechte und Hexen, unterwegs. Spielleute aus dem In- und Ausland bringen Liedgut aus vergangener Zeit zu Gehör. Sobald der Dudelsack dröhnt, wagt selbst der grimmigste Drache ein flottes Tänzchen. Lindwürmer sonder Zahl gehorchen allein den aufrechten Mannen von "Jakotopia". Von der Truppe "Haga Skalden" bis hin zur Formation "Abinferis" finden sich die abenteuerlichsten Gesellen in Favoriten ein.

In einem großen Ritter-Lager samt Zelten gibt es viele interessante Dinge zu sehen. Schwere Rüstungen und sonstige Gewandungen beeindrucken die Besucher. An der "Feuerstelle" werden gute Speisen zubereitet. Vorführungen von Kampf-Szenen sowie Musik-Einlagen bereichern das "historische" Programm. Auf dem stimmungsvollen "Mittelalter-Markt" (täglich von 10 bis 22 Uhr) können Ritter, Knappen
und Burgfräulein manches Schnäppchen machen. Edle Schwerter, Gewänder und andere Waren veräußern honorige Händler zu wohlfeilen Preisen.

Komplettiert wird das Fest mit einem Ritter-Aufmarsch, der am Freitag, 23. Mai, um 13 Uhr auf dem Reumannplatz in Wien Favoriten beginnt. Die bunte mittelalterliche Schar flaniert durch die Fußgeherzone in der Favoritenstraße und rührt alsdann auf dem Columbusplatz bis etwa 15 Uhr emsig die Werbetrommel für die Festivität im Böhmischen Prater.

Weitere Informationen über Veranstaltungen im "Böhmischen Prater" (Kulturverein "Böhmischer Prater-Tivoli") unter www.tivoli.at.

Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...