Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Sommerkinos in Wien : Open Air Kinos und Filme

Zahlreiche Spielstätten bieten ein buntes Kinoprogramm

06.07.2006

Bildquelle: Kino unter Sternen im Augarten
Das "Kino unter Sternen" im Augarten eröffnet am 6. Juli seine diesjährige Sommersaison für Filmliebhaber, aber auch an einer Reihe anderer Plätze in Wien gibt es sommerliches Filmvergnügen unter freiem Himmel. Der programmatische Bogen lässt breiten Raum, Filmklassiker und jüngere Hollywood-Produktionen sind ebenso vertreten wie Filme abseits des Mainstreams, darunter auch eine Reihe österreichischer Streifen.

Sein 10-Jahres-Jubiläum feiert  das "Kino unter Sternen" im Augarten. Vom 6. Juli bis zum 20. August 2006 kommen hier anspruchsvolle Kino-Besucher auf ihre Kosten. Neben Klassikern wie "What's New, Pussycat?" und neueren Filmen wie "The Virgin Suicides", widmet sich das Programm dieses Jahr auch dem Thema "Subversion", wie etwa mit dem  Film "Le Fantôme de la Liberté", in dem konventionelle Erzählformen gesprengt werden. Auch mit einer Reihe von Premieren wartet das Festival auf, die Filme laufen in Originalfassung, Beginn jeweils 21.30 Uhr, Eintritt: 7.50 Euro. Zur Website ...

Das Praterfilmfestival steht dieses Jahr unter dem Motto "Horror.Freaks.Wahnsinn". Auf der Kaiserwiese werden bei freiem Eintritt "All-Time-Classics" dieses Genres wie "Dracula" und "Frankenstein" gezeigt. Aber auch popkulturelle Filme wie "Scream" und "Blair Witch Projekt" finden hier ihr Publikum. Beginn 21.30 Uhr. Zur Webseite ...

Im Schloss Neugebäude kommen vom 1. Juli bis 31. August vor allem "Mainstream-Liebhaber" zum Zug. Mehrheitlich können hier Hollywoodproduktionen des letzten Jahres genossen werden, wie "Der Da Vinci Code" und "Brokeback Mountain". Leichte Kost also, im romantischen Ambiente des alten Schlosses. Beginn 21.30 Uhr, Eintritt 6.50 Euro. Zur Webseite ...

Auch das Sommerkino in der Krieau setzt - vom 14. Juli bis 3. September - auf publikumswirksame Produktionen. Geboten werden soll hier vor allem Spaß, Spannung und Unterhaltung. Neben den Kinohits von 2005 und 2006 ist bereits ein Spezial-Highlight zu den Robbie Williams Konzerten im August geplant. Beginn 21 Uhr, Eintritt 7.50 Euro, an Montagen 6 Euro. Webheimat.at verlost 5 x 2 Karten zu interessanten Filmen im Sommerkino Krieau ...

Im Gegensatz dazu bietet das Arena Sommerkino vom 23. Juli bis zum 31. August eine breit gefächerte Auswahl an Filmen, darunter ambitionierte österreichische Produktionen wie  "Tintenfischalarm" oder Filme wie "The Road to Guantanamo" oder "Transamerica". Beginn ca. 22 Uhr, Eintritt 5 Euro. Zur Webseite ...

Bis zum 15. September sind im Volxkino eine Reihe interessanter Filme zu sehen. Darunter auch österreichische Produktionen wie "We feed the world" oder "Operation Spring". Das Kino wandert durch ganz Wien und zeigt seine Filme bei freiem Eintritt an verschiedenen Spielstätten. Zur Webseite ...

Quelle: PID-RK

Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...