Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Jubiläums-Konzerte 100 Jahre Tonkünstler

Ein Programm voller klassischer Höhepunkte im Goldenen Saal des Musikvereins

11.05.2007

Klassische Meisterwerke im schönsten Konzertsaal der Welt: Das bietet einer der führenden österreichischen Klangkörper, das Tonkünstler-Orchester NÖ, imGroßen Saal des Wiener Musikvereins. Gespielt werden im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins Meisterwerke vorwiegend der Klassik und Romantik. Die gepflegte Spielkultur dieses Orchesters und die einmalige Akustik des Saales verschmelzen zu einem vollendeten klassischen Musikerlebnis.

Vor 100 Jahren wurde das Wiener Tonkünstler-Orchester gegründet. Das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich trägt die Tradition jenes Klangkörpers seit vielen Jahrzehnten weiter. Zum runden Tonkünstler-Geburtstag feiert das Orchester 07-08 eine Saison voller musikalischer Präsente für sein Publikum. Im Mittelpunkt stehen dabei im Wiener Musikverein die Sonntagnachmittags-Konzerte. Sie bilden einen der klassischen Abonnementzyklen des Wiener Musiklebens, dessen Geschichte bis in die Zeiten der Monarchie zurückreicht und der sich seit jeher beim Wiener Publikum großer Beliebtheit erfreut.

Zwölf Mal pro Saison genießt das Publikum hier zum stressfreien und familienfreundlichen Termin immer sonntags um 16 Uhr die herrlichsten Musikwerke aus mehreren Jahrhunderten. Dabei hat man die Wahl, ob man alle zwölf Konzerte oder eine Serie von sechs Konzerten abonnieren oder einfach Einzelkarten kaufen möchte. Der große Repertoirebogen reicht dabei von Meisterwerken der Wiener Klassik wie Beethovens "Pastorale" und "Missa solemnis" über die große romantische Symphonik von Schuberts "Unvollendeter" bis Tschaikowskis "Pathétique" hin zu Klassikern der Moderne wie Strawinskis "Petruschka" und Ravels "Daphnis und Chloe".

Chefdirigent Kristjan Järvi entstammt der Dirigentendynastie um den Esten Neeme Järvi. Wie sein Vater und sein Bruder Paavo dirigiert auch Kristjan Järvi mittlerweile führende Orchester weltweit und wird für seine lebendigen Interpretationen geliebter Meisterwerke gefeiert.

Auch als Solisten und Gastdirigenten präsentiert das Tonkünstler-Orchester regelmäßig Stars der internationalen Konzertszene und Künstler der jungen Klassik-Generation. Die gepflegte Spielkultur dieses Orchesters und die perfekte Akustik des Goldenen Saales verschmelzen so zu einem vollendeten klassischen Musikerlebnis im einmaligen Ambiente des Musikvereins.



Kartenpreise:

Einzelkarten ab 21 Euro bis 40 Euro
Abonnements für 12 Konzerte ab 214 Euro bis 408 Euro
Abonnements für 6 Konzerte ab 119 Euro bis 229 Euro
(Ermäßigungen für Mitglieder, Kinder und Jugendliche)

Weitere Informationen und Bestellungen:
Tonkünstler-Kartenbüro
MuseumsQuartier Wien
Museumsplatz 1/e-1.2
T: (01) 586 83 83
F: (01) 587 64 92
tickets@tonkuenstler.at
www.tonkuenstler.at


Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...