Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Wiener Lustspielhaus im Prater startet in neue Saison

Zwei Neuproduktionen für den Standort im Prater

14.04.2008


Mit "Calafatis Traum" ab 26. April" und Der Geizkragn'" ab 17. Juli 2008 bringt Adi Hirschals Wiener Lustspielhaus heuer gleich zwei Neuproduktionen am neuen Standort im Prater vor dem Riesenrad. 50 Vorstellungen in 5 Monaten bieten im 5. Jahr der beliebten Wiener Theater Institution wieder tausenden Theaterbegeisterten Komödienspektakel vom Feinsten. Der Kartenvorverkauf startet ab sofort - rechtzeitig Karten sichern!

Calafatis Traum - Zauberposse mit Gesang von Susanne Felicitas Wolf

Im Geisterreich hängt der Liebessegen schief. Der böse Geist Sekantius  (Nicolaus Hagg) liebt die schöne Glücksgöttin Fortuna (Konstanze Breitebner) und lässt sich auf ein fatales Spiel ein. Fortuna wettet mit Sekantius um das Liebesglück eines Sterblichen. Wetteinsatz ist der glutvolle Italiener Basilio Calafati (Adi Hirschal), seines Zeichens Salami-Vekäufer im Wiener Prater. Calafati selbst steht zwischen zwei reizvollen Frauen, der reschen Mizzi Magerl (Angela Schneider) und der zarten Sali Weit (Roswitha Meyer). Sekantius bringt Calafati dazu, der Liebe abzuschwören und schon beginnen allerlei Verwicklungen, in die ein kupplerischer Vater (Marcus Thill), ein möglicher Ehemann (Rainer Stelzig) und der Zauberer Schwanenfeld (Peter Lodynski) hinein trudeln. Das Durcheinander lässt sich nicht einmal durch Fortunas heimliche Ränke zum Besten wenden. Oder doch?
Wie der köstliche Liebes-Pallawatsch ausgeht, sehen Sie ab 26. April im Wiener Lustspielhaus beim Riesenrad. Susanne F. Wolf hat - in dramaturgischer Zusammenarbeit mit Sabine Pribil - für das Stück einzelne Elemente aus der Biographie Basilio Calafatis verwendet. Es entstand eine - frei erfundene - komödiantische Hommage an Wiens berühmten Praterkönig, ein lustvoll poetisches Zauberspektakel, das Altwiener Traditionen neu belebt.

Premiere: 26. April 2008

Weitere Termine:

27., 29, 30. April,
2., 3., 4., 7., 8., 9., 15., 16., 17., 18., 20., 22., 24., 25., 28., 29., 30. Mai,
1., 3., 5., 6. Juni 2008

Beginn: jeweils 20 Uhr

Standort: Wiener Prater, beim Riesenrad

ACHTUNG NEU: Nummerierte Sitzplätze Karten ab 10 Euro

Kartenverkauf beim Wiener Lustspielhaus im Prater ab 10. April:
Di-Do: 14-18 Uhr, Fr-So: 12-18 Uhr, an Spieltagen bis 20 Uhr; email: karten@wienerlustspielhaus.at

Karten Vorverkauf  ab sofort auch bei Ö-TICKET (Tel.: 01 96 0 96; www.oeticket.com), Ticketcorner (Tel.: 01 205 15 65, www.ticketcorner.com), Ticket online (Tel.: 01 88 0 88, www.ticketonline.at) sowie in allen Raiffeisenbanken in Wien und Niederösterreich.

Detailinformationen, Spielplan und Programm finden Sie auf der Webseite des Wiener Lustspielhaus ...

 

Elite Partner

Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...