Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Biergulasch mit Salzerdäpfel

Ein Rezept-Tipp aus der BILLA Rezeptdatenbank



Bildquelle: Billa

Zutaten für 4 Personen:

500 g Zwiebeln,
750 g Rindfleisch (z. B. Wadschinken),
1 EL edelsüßes Paprikapulver,
1 EL scharfes Paprikapulver,
80 g Schweineschmalz,
1/2 TL gemahlener Kümmel,
Salz,
1 TL Majoran,
1 Lorbeerblatt,
2 Zehen Knoblauch,
150 g Champignons,
1 Flasche helles Bier,
3 EL Schwarzbrotbrösel,
1 EL Essig


Zubereitung:

Zwiebel schälen und fein schneiden. Rindfleisch in 2 x 2 cm-Würfel schneiden und mit dem Paprikapulver vermengen. In einem Topf Schmalz erhitzen, die geschnittenen Zwiebeln darin anrösten. Fleisch zu den Zwiebeln geben, kurz anbraten. Mit Kümmel, Salz, Majoran, Lorbeerblatt und gepressten Knoblauch würzen. Gut verrühren, mit Essig und 250 ml Bier aufgießen.

Champignons putzen und blättrig schneiden. Zum Fleisch geben und dieses in etwa 90 Minuten zugedeckt langsam weich kochen. Je nach Flüssigkeitsstand immer wieder mit etwas Bier aufgießen. Kurz vor Ende der Garzeit die Schwarzbrotbrösel einrühren und das Gulasch so zu einer sämigen Konsistenz rühren.

Erdäpfeln schälen, in gleich große Stücke schneiden. In einem Topf etwa 3 cm hoch Wasser einfüllen. In einen passenden Dämpfeinsatz die Erdäpfeln legen, salzen und zugedeckt etwa 30 Minuten dämpfen. Danach 1 Minute ausdampfen lassen. Biergulasch mit Salzerdäpfeln auf Tellern anrichten.



Informationen über günstige BILLA-Angebote finden Sie im aktuellen BILLA Flugblatt ...


Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...