Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Rezept: Butterschnitzel mit Püree, Röstzwiebeln und Salat

Ein Rezept-Tipp aus der BILLA Rezeptdatenbank



Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten

Bildquelle: Billa


Zutaten für 4 Personen:

Püree:
800 g mehlig kochende Erdäpfel
200 ml Milch
100 g Butter
50 ml Obers
1 TL Salz
Muskat, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Schnitzel:
2 EL Petersilienblätter
4 Weißbrotscheiben ohne Rind
100 ml Obers
600 g gemischtes Faschiertes
4 EL Pflanzenöl
6 EL weiche Butter
300 ml Rindsuppe
Salz, Muskat

Zwiebeln:
500 ml Öl zum Frittieren
2 große gelbe Zwiebeln
1 EL Mehl

Salat:
1 Kopfsalat
2 große gelbe Zwiebeln
0,5 Bund Radieschen
0,5 Bund Schnittlauch
3 EL Apfel- oder Weißweinessig
3 EL Sonnenblumenöl
Salz



Zubereitung:

Für das Püree das Backrohr auf 190 ºC (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Erdäpfel waschen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und ca. 60 Minuten auf mittlerer Schiene garen. (Wenn man die Erdäpfel in der Schale belässt und sie zusätzlich bäckt, anstelle sie nur zu kochen, wird der Geschmack des Pürees intensiver. Schnellere Variante: Ungeschälte Erdäpfel 25 bis 30 Minuten in Salzwasser kochen.) In einem mit kaltem Wasser ausgespülten Topf Milch, Butter und Obers bei mittlerer Hitze köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Erdäpfel aus dem Rohr (bzw. aus dem Topf) nehmen, halbieren, mit den Schnittflächen nach unten in die Erdäpfelpresse geben und zur Milch- Mischung pressen. (Die Schalen bleiben in der Presse hängen und werden entfernt.) Alle Erdäpfel auf diese Weise verarbeiten, mit einem Kochlöffel verrühren (mixen oder mit dem Schneebesen schlagen vermeiden, das macht das Püree zäh) und nach Belieben abschmecken. Das Püree warm stellen.

Für die Schnitzel die Petersilie fein hacken (einige Blätter beiseitelegen). Brot in Würfel schneiden, mit Obers übergießen und 10 bis 15 Minuten ziehen lassen. Faschiertes mit Salz und Muskat würzen und kurz ziehen lassen. Das Brot und die Petersilie in das Fleisch einarbeiten und gut durchkneten. Nach Belieben nochmals abschmecken.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Masse zu ovalen Laibchen formen, beidseitig scharf anbraten und in eine mit 1 EL Butter bestrichene Pfanne legen. Mit Suppe aufgießen und 8 bis 10 Minuten bei kleiner Hitze dünsten. Mehrmals mit dem Saft in der Pfanne übergießen.

Für die Zwiebeln das Frittieröl erhitzen. Zwiebeln schälen und in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Die Ringe voneinander lösen, mit Mehl bestäuben, im heißen Fett knusprig frittieren und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Butterschnitzel auf vorgewärmte Teller legen. Restliche Butter (5 EL) kräftig in den Bratensaft einrühren, aber nicht mehr kochen.

Salat und Radieschen putzen. Salat klein zupfen, Radieschen in dünne Scheiben hobeln, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Essig und Öl verquirlen, mit Salz abschmecken und den Salat marinieren.

Schnitzel und Püree auf Tellern anrichten, mit Zwiebeln und Petersilie garnieren und mit dem Salat servieren.



Informationen über aktuelle BILLA-Angebote finden Sie im aktuellen BILLA Flugblatt ...


Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...