Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Gebratene Gans mit Kastanienfülle

Ein Rezept-Tipp aus der BILLA Rezeptdatenbank


Zubereitungszeit: ca. 255 Minuten


Bildquelle: Billa

Zutaten für 6 Personen:

1 Gans (ca. 4,5 kg, mit Herz und Leber)
Salz
schwarzer Pfeffer
Rosmarin
Muskatnuss

FÜR DIE FÜLLE:
8 Semmeln
80 g Butter
100 g Zwiebel
1 Bund Petersilie
700 g Kastanien
Küchengarn


Zubereitung:

Für die Fülle die Semmeln würfelig schneiden und in Butter anrösten. Die Petersilie und die Zwiebeln fein hacken, ebenso das Herz und die Leber fein schneiden und zu den Semmelwürfeln geben. Ev. mit etwas Rindsuppe oder Milch anfeuchten.

Die Kastanien an der bauchigen Seite einschneiden und auf ein mit etwas Wasser bespritztes Blech legen. Im Rohr für ca. 20 Min. erhitzen, schälen und weich kochen. Würfelig schneiden und zur Semmelmasse geben, würzen und gut durchmischen.

Die Gans putzen, außen und innen mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Rosmarin einreiben und mit der Fülle ausstopfen. Die Gans an Hals und Bauch zunähen.

Etwas Gänsefett klein hacken und in der Pfanne auslassen. Die Gans in diesem Fett anbraten und unter öfterem Begießen bei 180 °C ca. 3-3 1/2 Stunden braten. Dabei unter den Flügeln öfter anstechen, damit sich das Fett ausbraten kann.


Informationen über aktuelle BILLA-Angebote finden Sie im
aktuellen BILLA Flugblatt ...

Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...