Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Rezept : Gegrillter Rindsspieß mit Rosmarinkartoffeln

Ein Rezept-Tipp aus der BILLA Rezeptdatenbank


Zubereitung: ca. 45 Minuten


Bildquelle: Billa

Für 4 Personen:

500 g kleine, speckige Erdäpfel

Guacamole:
1 reife Avocado
3 EL Olivenöl
Saft von einer Zitrone
2 Paradeiser
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Für die Spieße:
4 Beiriedschnitten oder 4 Minutensteaks à ca. 150 g
Salz, Pfeffer
100 g Frühstücksspeck
1 roter Paprika
4 Holzspieße
3 EL Pflanzenöl zum Braten
2 EL Butter
1 Zucchini
2 rote Zwiebeln
3 EL Olivenöl
1 TL Rosmarin, getrocknet
Salz


Zubereitung:

Die Erdäpfel waschen, in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und weich kochen. Anschließend schälen, größere halbieren oder vierteln.

Für die Guacamole Avocado halbieren, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausnehmen, klein schneiden oder mit einer Gabel zerdrücken. Sofort mit etwas Olivenöl und Zitronensaft vermischen, damit sie nicht braun wird.

Die Paradeiser in kochendem Wasser blanchieren, in Eiswasser abschrecken, die Haut abziehen. Halbieren, die Kerne entfernen, das Fruchtfleisch klein würfelig schneiden.

Knoblauch schälen, zerdrücken und beigeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Fleisch in gleichmäßige Würfel (ca. 2 x 2 cm) schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, den roten Paprika waschen, entkernen und würfeln (ebenfalls ca. 2 x 2 cm). Dann abwechselnd gewürfelten Speck, Paprika und Fleisch auf die Spieße stecken und in der Pfanne in 3 EL Pflanzenöl von beiden Seiten je 3 Minuten grillen. Des Öfteren wenden.

In einer beschichteten Pfanne etwas Butter aufschäumen, die Erdäpfel darin goldgelb anbraten und herausnehmen. Die Zucchini in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen, in 2 cm große Stücke schneiden und in der Pfanne mit etwas Olivenöl braten. Die Erdäpfel wieder beigeben, Zucchini und Erdäpfel mit Salz und Rosmarin würzen und auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Tipp: Wenn Sie das Fleisch in der Pfanne grillen, können Sie es schon am Vortag in etwas Olivenöl einlegen, um einen noch intensiveren Geschmack zu erzielen.


Informationen über aktuelle BILLA-Angebote finden Sie im
aktuellen BILLA Flugblatt ...

Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...