Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Gegrilltes Gemüse mit Tomatengelee u. Erdäpfelchips

Ein Rezept-Tipp aus der BILLA Rezeptdatenbank


Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten


Bildquelle: Billa

Zutaten für 4 Personen:

2 gelbe Paprika (geschält)
2 rote Paprika (geschält)
80 g Olivenöl zum Braten
1 Aubergine (in 3-4 mm-Scheiben)
4 Zucchini
100 g Shiitake-Pilze
2 Tomaten (geviertelt)
Für das Tomatengelee:
800 g Pelati-Tomaten (passiert)
1 Knoblauchzehe
Thymian
1 Lorbeerblatt
1 EL Tomatenmark
60 ml Olivenöl
20 g Zucker
Salz
Pfeffer
Balsamico-Essig
7 Blätter Gelatine

Für den Salat:
40 g Kresse und andere Kräuter (gemischt)
Balsamico-Reduktion
Salz
Olivenöl

Für die Chips:
150 g lila (blaue) Erdäpfel
Butterschmalz zum Frittieren


Zubereitung:

Zutaten für das Tomategelee aufkochen, abschmecken und passieren. Eingeweichte Gelatine beigeben und in den Kühlschrank stellen.

Eine U-Form mit Klarsichtfolie auslegen. Das Gemüse in Olivenöl braten bzw. grillen, danach abtupfen. Schichtweise mit dem Gelee in die Form einschlichten. Am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren stürzen und portionieren.

Die geschälten Erdäpfel dünn auf der Maschine schneiden, in Wasser legen, danach gut abtrocknen. Erdäpfel in Butterschmalz zu Chips frittieren. Mit mariniertem Kräutersalat anrichten.


Informationen über aktuelle BILLA-Angebote finden Sie im
aktuellen BILLA Flugblatt ...

Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...