Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Hirseauflauf mit Äpfeln

Ein Rezept-Tipp aus der BILLA Rezeptdatenbank


Zubereitungszeit: ca. 70 Minuten



Bildquelle: Billa

Zutaten für 4 Personen:

250 g Hirse
30 g Grieß
1/2 l Milch
3 EL Honig
3 Eier
1 kg Äpfel
3 gehäufte EL Rosinen
ca. 1/16 l Kirschrum
das Mark von 1/2 ausgekratzten Vanilleschote
etwas Butter

Ausserdem:
Kompott


Zubereitung:

Hirse mit heißem Wasser durchspülen. Vorgang 6- bis 7-mal wiederholen, damit die Hirse ihre Bitterstoffe verliert. Hirse in die mit Honig gesüßte Milch einkochen, den Grieß dazugeben und ca. 15 Minuten dick kochen. Danach auskühlen lassen.

Äpfel schälen und klein schneiden bzw. raspeln. Die Rosinen in einen kleinen Topf geben, mit Kirschrum bedecken und einmal aufkochen.

In einer Schüssel Äpfel, Rosinen und Vanille miteinander vermischen. Eier trennen. In die abgekühlte Hirsemasse drei Eidotter einarbeiten. Eiklar zu Schnee schlagen und ebenfalls unter die Hirsemasse heben.

Eine Backform mit Butter ausschmieren und etwa die Hälfte der Hirsemasse einfüllen. Die Apfelmasse darüber schichten und mit der restlichen Hirsemasse abschließen. Einige Butterflocken darauf legen und den Hirseauflauf bei 180 °C etwa 30 Minuten backen. Auflauf mit Kompott servieren.

Wenn man unter die Apfelmasse noch 1/4 bis 1/2 kg groben Topfen mischt, wird der Hirseauflauf noch gehaltvoller.


Informationen über aktuelle BILLA-Angebote finden Sie im aktuellen BILLA Flugblatt ...

Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...