Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Rezept: Tarte mit Honig-Rhabarber und Mascarpone

Ein Rezept-Tipp aus der BILLA Rezeptdatenbank



Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Bildquelle: Billa




Teig:
270 g Mehl, universal
60 g Roh-Rohrzucker
Salz
120 g Butter
3 Eidotter
1 kg getrocknete Hülsenfrüchte (z.B. Linsen)

Fülle:
50 g Mandelstifte
100 g Honig
1 EL Sonnenblumenöl
1 Bioorange
1 Biozitrone
750 g Mascarpone
200 g Frischkäse (vorzugsweise Ricotta, evtl. Doppelrahmfrischkäse)
70 g Feinkristallzucker
2 Eier
0,50 TL gemahlener Zimt
Mark einer Vanilleschote

Honig-Rhabarber:
500 g Rhabarber
200 g Feinkristallzucker
350 g Honig
125 ml Dessertwein (z.B. Spätlese)
1 Vanilleschote (Mark)
1 Bioorange


Zubereitung:

Für den Teig Mehl (2 EL beiseitestellen), Zucker und Salz in einer Schüssel vermengen. Die Butter grob zerkleinern und alles in einer Küchenmaschine verarbeiten, bis sich Brösel bilden. Eidotter beigeben und untermischen. Arbeitsfläche mit den 2 EL Mehl bemehlen, den Teig daraufgeben, mit der Hand zu einem Rechteck formen und festdrücken. In Frischhaltefolie einwickeln und im Kühlschrank 60 Minuten rasten lassen.

Währenddessen für die Fülle die Mandelstifte in einer Pfanne bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Umrühren goldbraun rösten und beiseitestellen. 50 g Honig in die Pfanne geben, erhitzen, bis ein dunkler Karamell entsteht und die gerösteten Mandelstifte unterrühren. Ein Backblech mit Öl bepinseln, den Karamell darauf verteilen, völlig auskühlen lassen, dann grob hacken.

Orange und Zitrone heiß waschen, trocknen, die Schalen fein reiben, Saft von Orange und Zitrone auspressen und beiseitestellen. Mascarpone, Frischkäse, Zucker, Eier, Orangen- und Zitronenschale, Zimt, Vanillemark und restlichen Honig (50 g) in einer Küchenmaschine verrühren, bis eine glatte Masse entsteht. Ein Drittel der Karamellmandeln unterrühren und kühl stellen.

Für den Honig-Rhabarber den oberen und unteren Teil der Rhabarberstangen abschneiden, Rhabarber waschen, dünn abschälen und in 6 cm lange Stücke schneiden. Zucker, Honig, Wein, Vanillemark, Orangen- und Zitronensaft in einem großen Topf zum Köcheln bringen und 2 bis 3 Minuten eindicken lassen. Rhabarber nebeneinander hineinlegen und köcheln, bis er weich wird, aber noch die Form behält. Vom Herd nehmen, auskühlen lassen und beiseitestellen. Orange heiß waschen, trocknen, die Schale abhobeln und beiseitestellen.

Teig aus dem Kühlschrank nehmen, Arbeitsfläche bemehlen und Teig 3 mm dick ausrollen. Eine rechteckige Tarteform (20 x 30 cm, 2 1/2 cm hoch) mit dem ausgerollten Teig auslegen, festdrücken, überstehende Ränder abschneiden und abgedeckt im Kühlschrank nochmals 60 Minuten rasten lassen (das verhindert ein Schrumpfen des Teiges).

Backrohr auf 180 ºC (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Form aus dem Kühlschrank nehmen, Teig mit Backpapier auslegen und mit Hülsenfrüchten zum Blindbacken auslegen. Auf mittlerer Schiene 10 bis 15 Minuten backen, bis die Ränder knusprig sind. Hülsenfrüchte und Papier entfernen und 8 bis 10 Minuten weiterbacken, bis der Teig leicht braun wird. Temperatur auf 160 ºC reduzieren.

Den Tarteteig mit der Mascarponemischung füllen und glatt streichen. Im Rohr auf mittlerer Schiene 60 bis 85 Minuten backen, bis die Fülle golden und fest ist. Auskühlen lassen und ca. 2 Stunden im Kühlschrank kühl stellen.

Die Tarte aus dem Kühlschrank nehmen, Rhabarber auf der Tarte verteilen, mit Orangenschalen dekorieren und mit den restlichen Karamellmandeln servieren.



Informationen über aktuelle BILLA-Angebote finden Sie im aktuellen BILLA Flugblatt ...


Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...