Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Italienische Hühnerbrüste

Ein Rezept-Tipp aus der BILLA Rezeptdatenbank




Bildquelle: Billa

Zutaten für 4 Personen:

4 ausgelöste Hühnerbrüste mit Haut (ca. 800 g, dünn und groß aufgeschnitten),
1 Packung Mozzarella,
1 große Tomate,
Salz,
Pfeffer,
Oregano,
16 Blätter Basilikum,
Olivenöl zum Braten.

Für die Tomatensauce:
4 Tomaten,
1 Zwiebel,
20 g Butter,
1 EL Tomatenmark,
1/4 l Suppe,
1 EL Rosmarin (frisch gehackt),
1 Knoblauchzehe,
1 KL Zucker,
Salz,
Pfeffer.

Für die Polenta-Taler:
1/4 l Milch,
Salz,
Pfeffer,
Muskatnuss,
100 g Maisgrieß,
1 Ei,
1 EL Crème fraîche,
Öl zum Braten.

Zum Garnieren:
Basilikum


Zubereitung:

Tomaten waschen, vierteln und entkernen, kleinwürfelig schneiden. Mozzarella in 8 Scheiben schneiden. Hühnerbrüste möglichst groß aufschneiden, mit Klarsichtfolie bedecken und vorsichtig dünn klopfen.

Hühnerbrüste mit Salz und Pfeffer würzen, mit je 4 Basilikumblättern und 2 Mozzarellascheiben belegen. Mozzarellascheiben mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen, mit den Tomatenwürfeln bestreuen. Die belegten Hühnerbrüste zusammenklappen, mit Zahnstochern verschließen.

In einer großen Pfanne Öl erhitzen, Hühnerbrüste zuerst an der Hautseite anbraten, danach wenden und auf der anderen Seite anbraten. Im Rohr bei 200 °C 15 Minuten braten.

Milch mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss aufkochen. Maisgrieß einrühren und unter ständigem Rühren so lange kochen, bis sich die Masse vom Topf löst (dauert etwa 3 Minuten). Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

Ei trennen. Eidotter und Crème fraîche in die Grießmasse rühren. Eiklar zu Schnee schlagen und unterheben. Aus der Masse mit befeuchteten Händen 12 Kugeln formen und diese zu flachen Talern formen. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, die Polenta-Taler beidseitig braten.

Tomaten waschen, vierteln und entkernen, kleinwürfelig schneiden. Zwiebel schälen, klein schneiden. In einem Topf Butter erwärmen, Zwiebel darin anschwitzen. Tomatenmark und Tomaten zugeben, kurz mitrösten. Mit Suppe aufgießen, mit Rosmarin, Knoblauch, Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Bei kleiner Hitze 10 Minuten köcheln lassen, danach pürieren.

Zahnstocher von den Hühnerbrüsten entfernen und diese in 3 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Tomatensauce und Polenta-Talern anrichten, mit Basilikum garnieren.


Informationen über aktuelle BILLA-Angebote finden Sie im aktuellen BILLA Flugblatt ...


Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...