Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Kärntner Topfen-Hirsenudeln mit Tomaten und Basilikum

Ein Rezept-Tipp aus der BILLA Rezeptdatenbank




Bildquelle: Billa

Zutaten für 4 Personen:

Für die Fülle:
100 g Hirse,
250 g Bröseltopfen,
Salz,
gehacktes Basilikum,
40 g Butter,
2 EL gehackte Zwiebel,
ev. 1 EL Brösel,
1 EL Sauerrahm;
7 Tomaten,
2 EL Olivenöl,
2 EL gehackte Zwiebel,
Salz,
Knoblauch.

Zum Servieren:
geklärte Butter,
gehacktes Basilikum

Für den Nudelteig:
250g Mehl,
1dl Wasser


Zubereitung:

Die Hirse in Salzwasser gut weich kochen. Zwiebel in der Butter andünsten, mit gekochter Hirse, Bröseltopfen, Salz etwas gehacktem Basilikum und Sauerrahm zu einer Fülle verarbeiten. Diese muss gut binden, ansonsten noch etwas Brösel dazugeben.

Die Tomaten schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Gehackte Zwiebel in Olivenöl anschwitzen, etwas klein gehackten Knoblauch dazugeben und kurz rösten. Die Tomaten einrühren und ziemlich einkochen lassen (das Resultat sind so genannte geschmolzene Tomaten).

Für den Nudelteig des Mehl mit dem Wasser vermengen, Nudelteig ausrollen und die Nudeln in die gewünschte Form bringen. In Salzwasser ca. 6 Minuten kochen, danach auf einem Tuch abtropfen lassen.

Kärntner Topfen-Hirsenudeln auf den Tomaten anrichten. Mit geklärter Butter und gehacktem Basilikum servieren.



Informationen über aktuelle BILLA-Angebote finden Sie im
aktuellen BILLA Flugblatt ...


Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...