Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Rezept : Karibisches Limettenhuhn mit Salsa-Salat

Ein Rezept-Tipp aus der BILLA Rezeptdatenbank



Zubereitungszeit: ca. 90 Minuten

Bildquelle: Billa


Zutaten für 4 Personen:


600 g kleine festkochende Erdäpfel
7 Limetten
75 g weiche Butter
3 EL Honig
1 TL scharfes Paprikapulver
2-3 Knoblauchzehen
1 Huhn (ca. 1,5 kg)
1 rote Zwiebel
3 EL Rapsöl
3 EL Ahornsirup
150 g Cocktailtomaten
400 g Papaya
300 g Avocado
3-4 Stängel Basilikum und Basilikumblätter zum Garnieren
4 EL Erdnussöl
1 EL Sambal oelek
Salz



Zubereitung:

Die Erdäpfel gut waschen, in gesalzenem Wasser kochen. Nach dem Abkühlen schälen.

Die Limetten heiß abwaschen und gut abtrocknen. Von vier Limetten die Schale fein abreiben und 10 EL Limettensaft auspressen. Limettenschale mit Butter und Salz in einer Schüssel verrühren und beiseitestellen. 2 EL Saft mit dem Honig und Paprikapulver verrühren und beiseitestellen. Knoblauch schälen und halbieren. Eine Limette in dünne Scheiben schneiden.

Das Huhn innen und außen kalt abwaschen und trocken tupfen. Die Haut über der Brust mit den Fingern behutsam vom Fleisch lösen. Limettenbutter unter der Haut verteilen und von außen mit den Händen glattstreichen. Den Knoblauch und Limettenscheiben in die Bauchhöhle stecken. Das Huhn mit Küchengarn in Form binden. 4 EL Limettensaft mit 1 TL Salz verrühren und das Huhn außen damit einreiben. Das Huhn im Kühlschrank etwa 3-4 Stunden marinieren lassen.

Ofen auf 200 °C vorheizen. Das Huhn in eine ofenfeste Form legen. 200 ml Wasser zugießen und im Ofen auf der zweiten Schiene von unten etwa 75 Minuten braten. Nach 55 Minuten erstmals und bis zum Garzeitende öfters mit der Honigmischung bepinseln.

Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln und mit Rapsöl, Ahornsirup, Salz und den restlichen 4 EL Limettensaft verrühren. Cocktailtomaten waschen und klein schneiden. Papaya und Avocado schälen und entkernen, dann klein würfeln. Tomaten, Papaya und Avocado mit der Vinaigrette mischen. Basilikum grob schneiden und untermischen.

Etwa 10 Minuten vor Garzeitende des Huhns die Erdäpfel im Bratöl rundherum goldbraun braten, salzen und zum Schluss Sambal oelek unterschwenken. Eine Limette in grobe Spalten schneiden, die Schale der übrigen Limette fein über das heiße Huhn reiben. Limettenhuhn mit Basilikumblättern dekorieren, mit den Erdäpfeln, dem Salsa-Salat und den Limettenspalten servieren.


Informationen über aktuelle BILLA-Angebote finden Sie im
aktuellen BILLA Flugblatt ...

Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...