Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Rezept: Karotten-Kraut-Strudel mit Schnittlauchrahm

Ein Rezept-Tipp aus der BILLA Rezeptdatenbank



Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

Bildquelle: Billa


Zutaten für 4 Personen:

400 g Weißkraut
250 g Karotten
300 g Clever Erdäpfel (gekocht, vom Vortag)
2 Handvoll Petersilienblätter
1 Clever gelbe Zwiebel
2 Clever Knoblauchzehen
5 EL Clever Butter
100 g Clever Blauschimmelkäse
2 TL gerebelter Majoran
1 Ei
150 g Clever Crème fraîche
8 Clever Strudelteigblätter (1 Pkg.)
2 EL Clever Semmelbrösel
1 Bund Schnittlauch
250 g Clever Sauerrahm
2 Prisen Muskat
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle



Zubereitung:

Kraut putzen und den Strunk sowie die dicken Mittelrippen entfernen. Kraut in dünne Streifen schneiden. Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden. Erdäpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Petersilie fein hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.

2 EL Butter in einem breiten Topf schmelzen lassen und Zwiebel sowie Knoblauch darin glasig dünsten. Kraut dazugeben und 5 Minuten unter Rühren andünsten. Vom Herd nehmen. Käse in kleine Stücke zerteilen und mit Erdäpfeln, Petersilie und Majoran unter das Kraut rühren. Ei und Crème fraîche unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat herzhaft abschmecken.

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft) vorheizen. Restliche Butter (3 EL) schmelzen. 4 Strudelteigblätter etwas überlappend auf einem sauberen Geschirrtuch zu einem Rechteck von ca. 50 x 40 cm auslegen. Mit 2 EL flüssiger Butter bestreichen und mit 4 weiteren Teigblättern bedecken. Mit Bröseln bestreuen. Die Krautfüllung entlang einer Längsseite des Teigrechtecks verteilen, dabei etwas Rand frei lassen. Den Teig seitlich einschlagen und von der Längsseite her mithilfe des Geschirrtuchs zu einem Strudel rollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit der restlichen flüssigen Butter bestreichen. Auf mittlerer Schiene 30 bis 35 Minuten knusprig-goldbraun backen. Herausnehmen und in Scheiben schneiden.

Währenddessen Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. 1 EL beiseitestellen, die restlichen Röllchen mit Rahm, etwas Salz und Pfeffer verrühren.

Strudel mit Schnittlauchrahm auf Tellern anrichten, mit Pfeffer und restlichem Schnittlauch bestreuen und servieren.


Informationen über aktuelle BILLA-Angebote finden Sie im aktuellen BILLA Flugblatt ...


Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...