Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Rezept : Karpfen mit gebratener Polenta und Rotweinzwiebeln

Ein Rezept-Tipp aus der BILLA Rezeptdatenbank


Zubereitung: ca. 30 Minuten


Bildquelle: Billa


Für 4 Personen:


800 g Karpfen, filetiert und geschröpft
1 EL Dijonsenf
6-8 rote Zwiebeln
15 g Butter
3 Knoblauchzehen, gehackt
125 ml Rotwein
125 ml Gemüsesuppe
1-2 EL Balsamico
2 Msp. Thymian
30 g kalte Butterflocken
Salz, Pfeffer

Gemüse:
2 Karotten
4 Jungzwiebeln
5 g Butter
Prise Zucker

Polenta:
500 ml Milch
80 g Polentagrieß
1 Schuss Olivenöl
2 EL Olivenöl
2 EL Parmesan, gerieben


Zubereitung:

Das Karpfenfilet in acht gleich große Stücke schneiden, mit Dijonsenf einstreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die roten Zwiebeln schälen und in 1 cm große Stücke schneiden, in einem Topf etwas Butter aufschäumen und die geschnittenen Zwiebeln darin glasig anschwitzen, gehackten Knoblauch beigeben und mit dem Rotwein ablöschen. Den Wein stark einkochen lassen, dann mit Gemüsesuppe und Essig aufgießen. Mit Salz, Pfeffer und frisch gerebeltem Thymian gut abschmecken und kalte Butterflocken einrühren, bis die Sauce eine sämige Konsistenz hat. Vom Feuer nehmen und die vorbereiteten Karpfenstücke einlegen, den Fisch nur so lange ziehen lassen, dass er noch glasig ist.

Gemüse: Karotten und Jungzwiebeln in gleich große Stücke schneiden und in Salzwasser blanchieren, die Karotten dabei etwas länger im Salzwasser belassen. Etwas Butter in einem Topf aufschäumen, eine Prise Zucker beigeben und das vorgekochte Gemüse darin glacieren.

Polenta: Milch aufkochen, Polentagrieß mit einem Schneebesen einrühren und bei niedriger Hitze unter oftmaligem Rühren ca. 20 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und einem Schuss Olivenöl gut abschmecken und auf ein befettetes Blech ca. 1 cm dick auftragen. Auskühlen lassen und mit einem Ausstecher 2 cm große Kreise ausstechen. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Polentascheiben einlegen und auf beiden Seiten goldbraun braten. Vor dem Anrichten mit geriebenem Parmesan bestreuen.

Den Karpfen in Rotweinzwiebeln im tiefen Tellern anrichten, Gemüse darauf verteilen und die gebratenen Polentascheiben dekorativ anrichten.
 



Informationen über aktuelle BILLA-Angebote finden Sie im
aktuellen BILLA Flugblatt ...


Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...