Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Lambadaschnitten

Ein Rezept-Tipp aus der BILLA Rezeptdatenbank




Bildquelle: Billa

Zutaten für 4 Personen:

Für den Teig:
4 Eier,
250 g Zucker,
1 Packung Vanillezucker,
1/8 l Öl,
1/8 l Wasser,
250 g Mehl,
1/2 Packung Backpulver.

Für den Belag:
2 Packungen Vanillepudding,
1 l Orangensaft,
5 EL Zucker,
1/2 l Obers,
2 Packungen Sahnesteif,
1/4 l Orangensaft,
etwas Rum,
50 Biskotten.

Für die Glasur:
200 g Kochschokolade


Zubereitung:

Für den Teig Eier, Zucker und Vanillezucker gut verrühren. Anschließend Öl, Wasser und das mit Backpulver gesiebte Mehl unterrühren bis ein glatter Teig entsteht. Ein Backblech befetten, den Teig darauf streichen und bei etwa 200 °C 15 bis 20 Minuten backen. Den Kuchenboden anschließend auf dem Backblech auskühlen lassen.

Für den Belag Pudding nach Packungsvorschrift, aber mit Orangensaft zubereiten und auskühlen lassen. Dabei mehrmals umrühren. Pudding auf den ausgekühlten Kuchen streichen. Obers steif schlagen, Sahnesteif unterrühren. Die Masse auf den Pudding streichen. Orangensaft mit Rum mischen, Biskotten darin tränken und den Kuchen damit belegen. Für die Glasur die Kochschokolade in einzelne Stücke zerbrechen, über einem Wasserbad zergehen lassen und den Kuchen glasieren. Kuchen in einzelne Schnitten schneiden.


Informationen über aktuelle BILLA-Angebote finden Sie im
aktuellen BILLA Flugblatt ...

Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...