Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Rezept: Lebkuchenknöpfe mit Nüssen

Ein Rezept-Tipp aus der BILLA Rezeptdatenbank



Zubereitungszeit: ca. 65 Minuten

Bildquelle: Billa


Für ca. 60 Stück:

Pfeffernüsse-Teig:
150 g Honig
60 g Zucker
60 g Butter oder Margarine
1/2 TL Lebkuchengewürz
1/2 TL Zimt, gemahlen
250 g glattes Mehl
20 g Aranzini, gewürfelt
75 g Walnüsse, gerieben
7 g Natron
2 EL Rum
1 Eidotter

Garnitur:
30 Mandeln, geschält und halbiert
150 g Staubzucker

Zubereitung:

Honig, Zucker und Butter so lange in einem kleinen Topf auf dem Herd erwärmen, bis sich Zucker und Honig aufgelöst haben.

Lebkuchengewürz, Zimt, Mehl, Aranzini und Walnüsse in einer Schüssel mischen. Natron mit Rum verrühren. Nun alle vorbereiteten Zutaten mit dem Dotter zu einem festen Teig kneten, mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank 2-3 Tage ziehen lassen.
 
Den Teig in kleine Kugeln zu je ca. 12 g formen, flachdrücken und mit ca. 4 cm Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Die Kugeln mit Wasser bestreichen und je eine halbierte Mandel vorsichtig daraufdrücken.
 
Im vorgeheizten Backrohr bei 170 °C ca. 12-15 Minuten backen und auskühlen lassen.
 
Staubzucker mit 1 EL Wasser verrühren und die fertigen Pfeffernüsse damit bestreichen.


Informationen über aktuelle BILLA-Angebote finden Sie im aktuellen BILLA Flugblatt ...


Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...