Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Rezept : Orangen-Zanderfilet mit Safran-Hirse

Ein Rezept-Tipp aus der BILLA Rezeptdatenbank


Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Bildquelle: Billa


Zutaten für 4 Personen:

1 TL Olivenöl für die Form
8 Jungzwiebeln
2 Bioorangen
4 Zanderfilets, aufgetaut
1 l Gemüsesuppe
3 EL Olivenöl
200 ml Orangensaft
1 Lorbeerblatt
1 Msp. Safran
250 g Hirse
2 TL Ingwer, gemahlen
2 EL Basilikumblätter
Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung:

Das Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Auflaufform einölen. Jungzwiebeln putzen, waschen und in ca. 10 cm lange Stücke schneiden. Orangen heiß waschen, trocknen, die Schalen abreiben und beiseitestellen. Orangen mitsamt der weißen Haut dick abschälen und quer in dünne Scheiben schneiden. Jungzwiebeln und Orangen in die Auflaufform legen. Fischfilets kalt abspülen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in die Form legen. 250 ml Gemüsesuppe angießen und den Fisch mit Olivenöl beträufeln. Im Rohr abgedeckt 20 Minuten garen.

Inzwischen übrige Gemüsesuppe (750 ml) mit Orangensaft, Lorbeer und Safran aufkochen. Hirse hineingeben und 15 Minuten leicht kochen lassen. Ingwer und beiseitegestellte Orangenschale unterrühren und die Hirse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikum waschen und klein zupfen.

Die Auflaufform aus dem Backrohr nehmen. Basilikum auf den Fisch streuen, mit der Hirse anrichten und servieren.




Informationen über aktuelle BILLA-Angebote finden Sie im
aktuellen BILLA Flugblatt ...


Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...