Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Paprikarollen mit Roggen-Käsefülle

Ein Rezept-Tipp aus der BILLA Rezeptdatenbank




Bildquelle: Billa

Zutaten für 4 Personen:

je 4 große rote und 4 große gelbe Paprika,
100 Karotten,
100 g Knollensellerie,
100 g Lauch,
1/2 Zwiebel,
3 Zehen Knoblauch,
1/4 l klare Gemüsesuppe,
100 g grob geschroteter Roggen,
1 Bund Petersilie,
1 Ei,
200 g geriebenen
Emmentaler,
Liebstöckel,
Lorbeerblatt,
Koriander, Piment, Muskatnuss,
etwas Chili,
Butter und Öl zum Braten.

Für die Tomatensauce:
1 Packung passierte Tomaten,
gepresster Knoblauch,
etwas Olivenöl,
Tomatenmark, Paprikapulver,
Salz,
brauner Zucker,
weißer Pfeffer.

Für die Basilikumsauce:
1 Zwiebel, Olivenöl,
1 Bund geschnittenes Basilikum,
1/8 l Weißwein,
1/8 l Obers.

Für die Kartoffelspiralen:
8 große speckige Kartoffeln,
Öl zum Frittieren,
Salz.

Zum Garnieren:
Kapuzinerkresseblüten


Zubereitung

Paprika in das 200 °C heiße Rohr legen, bis die Haut fast schwarz ist und Blasen wirft. Paprika aus dem Rohr nehmen und kurz abkühlen lassen. Paprika der Länge nach einschneiden und flach auflegen. Stiele und Kerne entfernen, die Haut abziehen.

Für die Fülle :
Lauch, Zwiebel, Knoblauch, Karotten und Sellerie waschen, putzen und klein schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Suppe aufkochen und mit Liebstöckel Lorbeerblatt, Koriander, Piment, geriebener Muskatnuss und Chili würzen. Roggen einstreuen und 10 Minuten zugedeckt weich köcheln, vom Feuer nehmen und 10 Minuten quellen lassen.

Lauch, Zwiebel und Knoblauch in etwas Öl glasig anschwitzen, Karotten und Sellerie zugeben und kurz dünsten. Eine rechteckige Auflaufform dünn mit Butter ausstreichen. Abgekühlte Roggenmasse mit Salz würzen und mit dem gedünsteten (etwas abkühlten) Gemüse, gehackter Petersilie, Ei und 150 g Käse gut vermischen.

Paprikaschoten auflegen, die Fülle darauf verteilen straff einrollen und in die Form schichten. Paprika mit restlichem Käse bestreuen, mit Butterflöckchen belegen und im Rohr bei 180 °C 30 bis 40 Minuten garen. Für die Tomatensauce Knoblauch in etwas Olivenöl glasig anschwitzen, Tomatenmark und Paprikapulver zugeben kurz durchrösten. Mit den passierten Tomaten ablöschen, salzen und pfeffern mit etwas Vollrohrzucker abschmecken und einkochen lassen.

Für die Basilikumsauce :
klein geschnittene Zwiebel in etwas Olivenöl glasig werden lassen, Basilikum zugeben, mit Weißwein und Obers ablöschen. Salzen, pfeffern und etwas einkochen lassen, danach mixen. Kartoffeln waschen und schälen. Aus den Kartoffeln mit einem Spiralschneider Spiralen herausschneiden. Spiralen im heißen Fett bei mittlerer Hitze frittieren bis sie gar sind. Gefüllte Paprika mit den Saucen und den Kartoffelspiralen auf Tellern anrichten. Mit Kapuzinerkresseblüten garnieren.


Informationen über aktuelle BILLA-Angebote finden Sie im aktuellen BILLA Flugblatt ...


Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...