Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Rezept: Schweinsbraten mit Grammelsauce und Krautsalat

Ein Rezept-Tipp aus der BILLA Rezeptdatenbank



Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Bildquelle: Billa


Zutaten für 4 Personen:

Braten:
1 kg Bauchfleisch im Ganzen
2 Knoblauchzehen
1 TL Kümmel, ganz
100 g Knollensellerie
150 g Karotten
2 gelbe Zwiebeln
1 TL getrockeneter Majoran
300 ml Gemüsesuppe
300 ml dunkles Weizenbier
50 g Grammeln
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Salat:
600 g Weißkraut
1 gelbe Zwiebel
2 TL Kristallzucker
2 EL Petersilienblätter
100 g Bauchspeck
3 EL Condimento Bianco
2 EL Sonnenblumenöl
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle



Zubereitung:

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Fleisch kalt abspülen und trocken tupfen. Schwarte mit einem scharfen Messer über Kreuz einritzen. Knoblauch schälen, mit Kümmel im Mörser zu einer feinen Paste zerstoßen, mit Salz und Pfeffer würzen und das Fleisch damit einreiben.

Das Fleisch mit der Schwarte nach unten in einen Bräter setzen und auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten braten. Währenddessen Sellerie, Karotten und Zwiebeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Fleisch wenden, Gemüse, Majoran, Suppe und Bier zugeben und weitere 90 Minuten braten. Dabei immer wieder das Fleisch mit etwas Bratensaft begießen.

Währenddessen für den Salat den Strunk vom Kraut keilförmig herausschneiden und das Kraut fein hobeln. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Kraut, Zwiebel, Zucker und 1 TL Salz vermischen, mit den Händen ca. 3 Minuten kräftig kneten und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Dann das Kraut in einem Sieb abtropfen lassen. Petersilie grob hacken und den Speck fein würfeln. Den Speck in einer Pfanne ohne Fett erhitzen, knusprig auslassen und mit Petersilie, Essig und Öl unter den Krautsalat mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt beiseitestellen.

30 Minuten vor Ende der Garzeit die Temperatur auf 220 °C erhöhen, so bekommt der Braten eine knusprige Kruste. Das Fleisch herausnehmen, in Alufolie wickeln und ca. 10 Minuten rasten lassen.

Für die Sauce die Grammeln fein hacken. Den Bratensaft mit dem Gemüse fein pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen und die Grammeln unterrühren.

Den Braten mit der Sauce und dem Salat servieren.


Informationen über aktuelle BILLA-Angebote finden Sie im aktuellen BILLA Flugblatt ...


Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...