Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Rezept: Tomaten-Ricotta-Tarte

Ein Rezept-Tipp aus der BILLA Rezeptdatenbank



Zubereitungszeit: ca. 55 Minuten

Bildquelle: Billa




Für 14-16 Stück:

250 g Ricotta
2 Eier (Größe M)
2 gestrichene EL glattes Mehl
1 TL abgeriebene Biozitronenschale
2 Handvoll Petersilienblätter
2 Knoblauchzehen
1 EL Thymianblätter
750 g Ja! Natürlich Paradeiser-Raritäten
1 Rolle Blätterteig
2 EL Semmelbrösel
2 EL Olivenöl
Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung:

Ricotta, Eier, Mehl, 1/2 TL Meersalz, Pfeffer und Zitronenschale verrühren. Petersilie fein hacken. Knoblauch schälen, zur Ricottacreme pressen und mit den Kräutern unterrühren

Den Strunk der Tomaten mit einem kleinen Messer entfernen und die Tomaten in dicke Scheiben schneiden. Eine Tarteform (24 bis 26 cm ø) mit kaltem Wasser ausspülen, abtropfen lassen und mit dem Blätterteig auslegen. Überstehende Teigränder abschneiden. Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit den Semmelbröseln bestreuen.

Backrohr auf 220 °C (Ober-/Unterhitze, Umluft 200 °C) vorheizen. Die Ricottacreme auf dem Teigboden glatt streichen und die Tomaten darauflegen. Mit Meersalz und Pfeffer bestreuen und mit dem Öl beträufeln. Im Rohr auf unterster Schiene ca. 30 Minuten knusprig und goldbraun backen.

Herausnehmen, mit Thymian bestreuen und heiß oder lauwarm servieren.



Informationen über aktuelle BILLA-Angebote finden Sie im aktuellen BILLA Flugblatt ...


Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...