Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Rezept: Tomaten-Ricotta-Tartes mit Vogerlsalat

Ein Rezept-Tipp aus der BILLA Rezeptdatenbank



Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Bildquelle: Billa


Zutaten für 4 Personen:

2 Rollen TK-Blätterteig
3 EL Basilikumblätter
600 g Ricotta
70 g Parmesan, gerieben
600 g Cocktailtomaten (oder Ja! Natürlich Tomatenraritäten)
4 EL Pinienkerne
150 g Vogerlsalat
3 EL Balsamico
1 TL Blütenhonig
1 TL Dijonsenf
5 EL Olivenöl
1 EL Basilikumpesto
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Backrohr auf 220 °C (Umluft) vorheizen. Den Blätterteig ausrollen, aus jedem Teig vier Rechtecke schneiden und nebeneinander auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen. Für die Ricottacreme Basilikum abspülen, trocken tupfen und fein hacken. Mit Ricotta und Parmesan verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Cocktailtomaten abspülen, trocken tupfen und halbieren. Die Blätterteigscheiben mit einer Gabel mehrmals einstechen, Ricottacreme darauf verstreichen und mit Tomaten

Inzwischen den Vogerlsalat waschen und abtropfen lassen. Für die Vinaigrette Balsamico, Honig, Senf, Salz, Pfeffer und 3 EL Olivenöl mit dem Schneebesen verquirlen und den Salat marinieren. Pesto und restliches Olivenöl (2 EL) verrühren.

Die Tartes aus dem Ofen nehmen, mit etwas Pesto-Öl beträufeln und mit dem Salat anrichten.


Informationen über aktuelle BILLA-Angebote finden Sie im aktuellen BILLA Flugblatt ...


Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...