Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Rezept: Veganer Grillteller

Ein Rezept-Tipp aus der BILLA Rezeptdatenbank



Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten

Bildquelle: Billa


Zutaten für 4 Personen:

Zwiebelringe:
150 g Mehl glatt + Mehl zum Wenden
50 g Sesam
330 ml Bier
2 gelbe Zwiebeln
1 l Frittieröl
Salz

Ketchup:
1,2 kg vollreife Tomaten
1 Knoblauchzehe
2 kleine gelbe Zwiebeln
2 kleine rote Chili
2 EL Olivenöl
2 TL Koriander gemahlen
80 g Rohrohrzucker
100 ml Weißweinessig
150 g Ajvar
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Kräuterbutter:
350 g Mandeln blanchiert
0,5 Biozitrone
2 Handvoll Kräuter (z.B. Basilikum, Thymian, Rosmarin, Petersilie)
1 gelbe Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 EL Olivenöl
0,5 TL Paprikapulver
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Mayonnaise:
1 Knoblauchzehe
150 ml Sojadrink natur, ungesüßt
130 ml Sonnenblumenöl
1 TL scharfer Senf
1 TL Zitronensaft
1 Msp. Curcuma
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Grillteller:
4 Vegavita Frankfurter
4 Vegavita Käsegriller
200 g Vegavita Cevapcici
4 Maiskolben vorgegart
8 Scheiben Weißbrot



Zubereitung:

Für die Zwiebelringe das Mehl mit Sesam und 1 TL Salz in einer Rührschüssel mischen. Bier dazugeben und mit den Quirlen des Mixers zu einem glatten Teig verrühren. Ca. 60 Minuten kalt stellen.

Für das Ketchup die Tomaten grob würfeln. Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein würfeln. Chili putzen und fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen und Knoblauch, Zwiebeln sowie Chili darin andünsten. Koriander dazugeben und kurz anrösten. Zucker darüberstreuen und karamellisieren lassen. Mit Essig ablöschen, Ajvar und Tomaten dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten unter gelegentlichem Rühren offen kochen lassen. Fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 1 bis 2 Stunden zu einem sämigen Ketchup einkochen. In 2 Flaschen (à 500 ml) füllen, gut verschließen und auskühlen lassen.

Für die Kräuterbutter die Mandeln in der Küchenmaschine fein mahlen und auf hoher Stufe 10 bis 15 Minuten zu einer dicken Paste verarbeiten. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, 1 TL Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Einige Kräuterblätter für die Garnitur beiseitelegen, restliche Kräuter fein hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen und Zwiebel sowie Knoblauch darin glasig dünsten. Mit den Kräutern unter die Mandelmasse kneten. Mit Zitronenschale und -saft, Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken und kalt stellen.

Für die Mayonnaise den Knoblauch schälen. Sojadrink, Öl, Senf, Zitronensaft und Knoblauch in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer pürieren, bis eine dicke Creme entstanden ist. Mit Curcuma, Salz und Pfeffer abschmecken und kalt stellen.

Grill vorheizen. Für die Zwiebelringe die Zwiebeln schälen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in einzelne Ringe teilen. Mehl auf einen Teller geben und mit Salz würzen. Teig aus dem Kühlschrank nehmen. Frittieröl erhitzen. Zwiebelringe im Mehl wenden, dann durch den Teig ziehen und 2 bis 3 Minuten unter gelegentlichem Wenden goldbraun frittieren. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und salzen.

Würstel und Cevapcici grillen. Maiskolben und Brot goldbraun grillen.

Würstel, Cevapcici und Maiskolben mit Zwiebelringen anrichten und mit beiseitegelegten Kräutern garnieren. Mit Ketchup, Kräuterbutter und Brot servieren.



Informationen über aktuelle BILLA-Angebote finden Sie im aktuellen BILLA Flugblatt ...


Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...