Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Zanderfilet auf Tomatensauce mit Salattrio

Ein Rezept-Tipp aus der BILLA Rezeptdatenbank




Bildquelle: Billa

Zutaten für 4 Personen:
 
4 Zanderfilets
etwas Mehl
Salz, weißer Pfeffer
Zitronensaft.

Für die Tomatensauce:
1 Dose Tomaten
1 Zwiebel (kleinwürfelig geschnitten)
einige Knoblauchzehen (kleinwürfelig geschnitten)
Olivenöl
1 EL Tomatenmark
1 kleine getrocknete Chilischote (Piri Piri)
ca. 15 Stück schwarze Oliven (mit Kern)
1 Glas gewürfelten Feta in Olivenöl
1 Bund Petersilie
einige Zweige Thymian
1 Zweig Rosmarin
einige Zweige Basilikum
Meersalz und Pfeffer aus der Mühle
Kristallzucker

Für das Salattrio:
Fenchelsalat:
2 Fenchelknollen
weißer Balsamico-Essig
Sonnenblumenöl
etwas Knoblauch (fein gehackt)
Salz, Pfeffer
 
Endiviensalat:
1 Kopf Endiviensalat
Weißweinessig
Kürbiskernöl
1 Knoblauchzehe (gehackt)
Salz
Zucker
 
Paprikasalat: je 1 gelber und roter Paprika
2-3 Schalotten
weißer Balsamico-Essig
Olivenöl
Salz, Pfeffer
Dazu passt Knoblauchbaguette


Zubereitung:

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die kleinwürfelig geschnittene Zwiebel anschwitzen, den fein gehackten Knoblauch dazugeben (Die Zwiebel sollte goldgelb sein und der Knoblauch darf nicht braun werden). Tomatenmark zugeben und etwas anrösten, danach den gesamten Inhalt der Dosentomaten beigeben und etwas köcheln lassen. Oliven, einige Würfeln Feta, Salz, Zucker, einen Teil der Kräuter und die Chilischote (mit einem Faden zusammengebunden) beigeben. Fast komplett einkochen lassen. Vor dem Servieren Kräuter und Chili entfernen und nochmals abschmecken.

Fenchelknollen waschen, halbieren, den Strunk herausschneiden und in feine Streifen schneiden. Aus Essig, Öl, Knoblauch, Salz und Pfeffer eine Marinade rühren. Fenchel mit der Marinade vermengen.
 
Zanderfilets salzen, pfeffern, mit Zitronensaft beträufeln und auf der Hautseite leicht bemehlen. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, die Filets auf der bemehlten Seite hineinlegen und so lange braten, bis sie auf der Oberseite gar werden. Während dem Braten nicht wenden.
 
Von der Endivie einzelne Blätter abnehmen, waschen und in 1 cm breite Streifen schneiden. In etwas kaltes Wasser legen, damit die Bitterstoffe gemildert werden. Danach in einer Salatschleuder trocknen. Aus Essig, Öl, Knoblauch, Salz und Zucker eine Marinade rühren. Endiviensalat damit marinieren.
 
Die Paprikaschoten waschen und das Kerngehäuse entfernen. Die Paprika halbieren und in 3 mm-Streifen schneiden. Schalotten klein würfeln. Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Marinade rühren. Schalotten, und Paprika in der Marinade etwas ziehen lassen Zander und Tomatensauce auf Tellern anrichten, das Salattrio extra dazu reichen.




Informationen über aktuelle BILLA-Angebote finden Sie im
aktuellen BILLA Flugblatt ...


Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...