Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Zwetschkentarte mit Honig-Amaretto-Sabayon

Ein Rezept-Tipp aus der BILLA Rezeptdatenbank


Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Bildquelle: Billa

Zutaten für 4 Personen:

12 große Zwetschken
2 EL Zimtzucker
120 g Marzipan
1 Packung Blätterteig
2 EL heiße passierte Marillenmarmelade

Für das Sabayon:
2 EL Honig
8 cl Amaretto
1/8 l Weißwein
6 Eidotter
2 EL Zucker

Zum Garnieren:
geröstete Mandelsplitter
gebundener Zwetschkensaft und Minze


Zubereitung:

Blätterteig ca. 3 mm dünn ausrollen und in 4 cm breite und 15 cm lange Stücke schneiden. Mit einer Gabel den Blätterteig regelmäßig einstechen. Marzipan so dünn wie möglich ausrollen und in 3 cm breite und 13 cm lange Stücke schneiden. Marzipan auf den Blätterteig legen, sodass der Blätterteig rund um 5 mm zu sehen ist. Die Zwetschken entsteinen, in dünne Spalten schneiden und den Teig-Marzipanfleck damit dachziegelartig belegen. Mit Zimtzucker bestreuen, im Rohr bei 200 °C 10 bis 12 Minuten backen. Danach sofort mit heißer Aprikosenmarmelade bestreichen.

Für das Sabayon alle Zutaten in einen Schneekessel geben und über Wasserdampf zu einer sämigen Masse aufschlagen.

Sabayon der Länge nach auf Teller ziehen und die Tarte darauf setzen. Mit gerösteten Mandelsplittern, gebundenem Zwetschkensaft und Minzeblättern garnieren.



Informationen über aktuelle BILLA-Angebote finden Sie im
aktuellen BILLA Flugblatt ...


Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...