Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Forum Besser Leben : Gesunde Ernährung im Fokus

Ernährungshotline, Info-Broschüren und zehn gesunde Lieblingsartikel bei BILLA zum stark vergünstigten Preis

10.05.2007

Die Supermarktkette BILLA und der Fonds Gesundes Österreich präsentierten diese Woche eine neue Plattform für gesunde Ernährungswelten: das 'Forum Besser Leben'. Mit einem breiten Informationsangebot für alle ÖsterreicherInnen soll damit ein wertvoller Beitrag zur Verbesserung der Public Health in Österreich geleistet werden.

Unter Public Health versteht man die Prävention von Erkrankungen, die Lebensverlängerung und die Gesundheitsförderung in Hinblick auf die gesamte Bevölkerung. Im Zentrum steht dabei das Management kollektiver Gesundheitsprobleme einer ganzen Bevölkerung. Die wesentlichsten Aufgabenfelder von Public Health bestehen heute in den Bereichen Adipositas (Fettleibigkeit) bzw. Übergewicht, Diabetes, Herz-Kreislauferkrankungen und nicht zuletzt Krebserkrankungen.

"Wir sind der festen Überzeugung, dass Lebensmittelhändler und Supermärkte tatsächlich die Möglichkeit haben,die Ernährungsgewohnheitender Menschen in Österreichzu verändern und damit auf die Gesundheit und Lebensqualität jedes einzelnen positiv einzuwirken", erklärt Frank Hensel, Vorstand REWE Group Austria. Eine hochrangige Expertengruppe unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. med. Anita Rieder vom Institut für Sozialmedizin der Medizinischen Universität Wien hat für BILLA eine Vielzahl internationaler Projekte in Europa, Amerika und Australien einer detaillierten Analyse unterzogen. Untersucht wurden dabei sowohl konkrete Aktionen von Supermarktketten als auch Projekte von staatlichen Institutionen und Universitäten. Die zentrale Botschaft von Dr. Anita Rieder: "Supermärkte spielen eine große Rolle, wenn es darum geht, die Strategien für eine gesündere Ernährung der Bevölkerung zu unterstützen. Ein zentraler Punkt dabei ist, dass diese Aktivitäten nicht als Marketing-Gag missbraucht werden." Die international erfolgreichsten Projekte im Public Health Bereich zeichneten sich dabei durch zwei Erfolgsfaktoren aus - einerseits die Verfügbarkeit gesunder Alternativen, andererseits die Ermöglichung der Auswahl von gesunden Alternativen durch Information der Bevölkerung.

Forum Besser Leben: Die neue Plattform für gesunde Ernährungswelten in Österreich

In Zusammenarbeit mit führenden Medizinern und Ernährungsexperten unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Anita Rieder und der BILLA-Ernährungswissenschafterin Mag. Judith Blachfelner startete am 9. Mai die neue Plattform für gesunde Ernährungswelten "Forum Besser Leben". Das Ziel, allen ÖsterreicherInnen einen gesünderen und besseren Lebensstil zu ermöglichen, unterstützt das 'Forum Besser Leben' auf unterschiedliche Art und Weise: Einerseits durch kompetente und konsumentenfreundliche Information rund um die Themen "Gesunde Ernährung" und "Besser Leben", weiters durch Kooperationen mit öffentlichen Stellen, um Synergien zur Verbesserung der Public Health zu erzielen, und schließlich und endlich durch die Zusammenarbeit mit der Industrie bzw. den Lieferanten zum Setzen von Mindestqualitätsstandards und der Förderung hochwertiger Sortimentsentwicklung.

Im Rahmen einer Kooperation mit dem Fonds Gesundes Österreich (FGÖ) wird in allen Kommunikationsmitteln des "Forum Besser Leben" die Ernährungshotline (0810 810227) des FGÖ prominent beworben. Um den Bedürfnissen aller Altersgruppen gerecht zu werden, wurden drei Broschüren (je eine für Kinder, Jugendliche und Erwachsene) mit maßgeschneiderten Tipps für ein gesundes Leben erstellt. Vom Einkauf über Kochen bis zu Ernährungstabellen erfahren die LeserInnen dabei alles, was gut für die Gesundheit ist. Die wissenswerten Informationen und Ratschläge in allen Broschüren - die werbefrei und damit industrieunabhängig sind - ermöglichen jedem einzelnen ganz leicht und ohne großen Aufwand mehr für sich und seine Gesundheit zu tun.

Alle relevanten Informationen und hilfreiche Tools wie ein Body Mass Index-Rechner, die Lebensmittelpyramide mit dem empfohlenen Tagesbedarf sowie aktuelle Trends und Rezepte finden sich ab 9. Mai auch auf der neuen Homepage www.forumbesserleben.at.

Um den Österreicherinnen und Österreichern die Entscheidung für hochwertige Lebensmittel noch leichter zu machen, wurde darüber hinaus bei BILLA die Aktion 'Meine 10' eingeführt. Alle BILLA Vorteilsclub-Mitglieder können dabei aus einer Liste mit 126 Produkten für den täglichen Bedarf ihre zehn Lieblingsartikel auswählen, die sie zum stark vergünstigten Preis erhalten. Alle Artikel, die zur Auswahl stehen, sind hochwertige Produkte, die im Rahmen einer gesunden Ernährung wichtig sind. Die 'Meine 10' -Produkte decken das gesamte Sortiment für den täglichen Einkauf ab und die Preisreduktionen betragen je nach Produkt bis zu minus 45 %. In Zukunft wird die 'Meine 10'-Produktliste alle sechs Monate erneuert und die Kunden können sich jeweils ihre neuen persönlichen Favoriten auswählen.

Quelle: ots

Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...