Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Genuss-Messe "Gutes aus dem Vinschgau" im Hotel Astoria in Wien

Bäuerliche Spezialitäten aus Südtirol


02.04.2014

Genuss aus dem Vinschgau; Bildquelle: Vinschgau Marketing
Mitte April weht der Duft von würzigem Südtiroler Speck und frisch gebackenem Vinschger Paarlbrot durch die Wiener Innenstadt. Denn dann präsentieren rund ein Dutzend bäuerliche Produzenten aus dem Vinschgau - zum Teil Mitglieder der Südtiroler Qualitätsmarke "Roter Hahn" - ihre in liebevoller Handarbeit hergestellten Erzeugnisse im Hotel Astoria in der Kärntner Straße. Der Eintritt zur Genuss-Messe "Gutes aus dem Vinschgau" ist frei, Besucher dürfen nach Lust und Laune riechen, schmecken, probieren und degustieren. Anschließend können sie die edlen Produkte selbstverständlich auch für zu Hause erstehen.

Die Auswahl der feilgebotenen Produkte aus dem Vinschgau ist vielfältig: So können sich die Besucher der Genuss-Messe prämierte Käsekreationen schmecken lassen, aber auch Speck und Wurst von kleinen Vinschgauer Manufakturen. Neben hochklassigen Weinen von Sauvignon bis Blauburgunder aus Südtirols kleinstem geschlossenen Anbaugebiet stehen auch Edel-Destillate zum Probieren bereit - etwa aus Äpfeln, Trauben oder der besonders geschmackvollen Vinschger Marille. Eine weitere Besonderheit der Region ist die Palabirne, eine lang in Vergessenheit geratene Frucht. Einige Vinschgauer Bauern haben die autochthone Sorte mit dem eigentümlichen Karamellaroma wieder zum Leben erweckt und stellen daraus nun köstliche Chutneys, Mostarda und Trockenobst her - Naschen ist nicht nur erlaubt, sondern erwünscht. Ebensolcher Beliebtheit erfreuen sich handgepflückte Bergkräuter, die zu Tees, Gewürzen oder Naturkosmetik verarbeitet werden und farbenfroh wie gesund sind. Natürlich fehlt bei der Veranstaltung im Hotel Astoria auch der "berühmteste Südtiroler" nicht: Das Vinschger Paarlbrot, bei uns Vinschgerl genannt. Und zum Schluss gibt’s selbstverständlich noch was Süßes. Feinste Schokoladen, gefüllt mit Italiens erstem Whisky oder dem Fruchtmark aus Europas höchst gelegenem Beeren-Anbaugebiet.

Der Vinschgau ist eine jahrtausendealte Kulturregion, umschlossen von den höchsten Bergen Südtirols mit Grenzen zu Österreich und der Schweiz. Hier im fruchtbaren Westen des Landes gedeihen wertvolle Rohstoffe wie Bergkräuter, Früchte, Wein und Getreide - mit ein Grund, warum das Tal auch als Kornkammer Südtirols bezeichnet wird. Auf weiten Almen weidet im Sommer das Vieh und liefert Milch und Fleisch von bester Qualität. Vom Reschenpass bis nach Meran kann man aber noch mehr erleben und entdecken: stille Täler, hohe Gipfel, historische Orte, einen grenzüberschreitenden Nationalpark, reizvolle Wanderwege, bodenständige Küche, altes Handwerk und viele interessante Menschen, die hier leben und arbeiten. Mehr Infos finden Sie unter www.vinschgau.net.

Genuss-Messe "Gutes aus dem Vinschgau" im Hotel Astoria
Termine: 11. April 2014 von 11 bis 19 Uhr und 12. April 2014 von 11 bis 17 Uhr; Kärtnerstraße 32-34/Eingang Führichgasse, 1010 Wien, www.austria-trend.at

 
Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...