Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Kochen & Küche - Österreichs gepflegte Küche

Jetzt günstig kennen lernen!

02.12.2008

Wem bewusste, gesunde Ernährung aus saisonalen Produkten wichtig ist, der findet auch die geeigneten Rezepte dafür: Das monatlich erscheinende Rezeptmagazin "Kochen & Küche" präsentiert ebenso einfache wie raffinierte Rezepte für den großen und kleinen Appetit.

Um regionale Besonderheiten zu entdecken, führen aktuelle Reportagen in verschiedenste Genuss Regionen Österreichs und bringen traditionelle einheimische Spezialitäten sowie deren Herstellung näher.
Bei "Gesund genießen" werden einzelne Lebensmittel und deren ernährungspsychologische Bedeutung vorgestellt. Kritisch beleuchtet werden mit Blick auf "Slow food" Nahrungsmittel in Bezug auf ökologische Aspekte, Klimaschutz und nachhaltige Landwirtschaft.

Neben dem Lese-Genuss ist "Kochen & Küche"  auch online zu finden, und zwar unter www.kochenundkueche.com


Kochen & Küche Kombi-Angebot: 6 Ausgaben plus Kochbuch

6 Ausgaben von Kochen & Küche plus Kochbuch - So kocht man in Österreich! Jetzt nur 12 Euro (inkl. Versand und MwSt.).

Nützen Sie jetzt das Kombi-Angebot. Um nur 12 Euro (statt 28,55 Euro) erhalten Sie jetzt 6 Ausgaben des Magazins "Kochen & Küche" sowie das
Kochbuch "So kocht man in Österreich".

Ihre Ersparnis: mehr als 16 Euro

Zum Kennenlernangebot ...


Gewinnspiel:

Webheimat.at verlost 3 x 1 Jahresabo des Magazins "Kochen & Küche". Wenn Sie am Gewinnspiel teilnehmen wollen, senden Sie einfach ein Mail mit der richtigen Antwort an redaktion@webheimat.at. Die Gewinnfrage lautet: "Wie oft erscheint das Magazin Kochen & Küche: A.) jährlich B.) halbjährlich oder C.) monatlich". Einsendeschluss ist der 31.12.2008. Die Gewinner werden von uns per Mail verständigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Aktueller Rezept-Tipp der Kochen & Küche-Redaktion:

Schokoladebrot

Zutaten:

150 g Schokolade
150 g Zucker
120 g zerbrochene Butterkekse
2 Eier
120 g Ceres
2 EL Rum
100 g gehackte Nüsse
100 g Rosinen
50 g gehackte Aranzini

Waffelblätter


Rezept von Martina Hobiger, Weitra (NÖ)

Zubereitung:

Zucker mit Eiern sehr schaumig rühren, die erweichte Schokolade dazugeben und weiterrühren, dann das erweichte Ceres dazugeben und noch etwas durchrühren.

Die zerbrochenen Kekse, Rum, die gehackten Nüsse, Rosinen und die gehackten Aranzini mit einem Kochlöffel gut durchmengen. Mit der Schokolade-Eier-Zucker-Masse vermischen.

Auf ein Backblech die Waffelblätter auflegen, die Masse daraufstreichen und über Nacht kalt stellen. Dann in kleine Quadrate schneiden und in einer Dose gut verschlossen aufbewahren.

Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...