Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Ins Reindl einig'schaut : Rezepte aus Mei liabste Weis

Die besten Rezepte aus 20 Jahren Mei liabste Weis



Seit Beginn der ORF-Serie "Mei liabste Weis" spielen neben der bodenständigen Musik auch andere volkskulturelle Bereiche wie Tanz, Dialekt, Tracht, Brauchtum usw. eine wichtige Rolle in dieser Sendung. Nicht wegzudenken ist dabei auch das Kulinarische. Alles zusammen macht das Typische einer Region aus.

Gerade der Alpenraum ist von einer überdurchschnittlichen Vielfalt regionalspezifischer Unterschiede gekennzeichnet. Diese Besonderheiten zu bewahren ist eines der Ziele von "Mei liabste Weis".

Schlägt sich das bei der Musik durch verschiedene Tänze, verschiedene Interpretationsstile, verschiedene Instrumente und Dialekte etc. nieder, so sind es beim Kulinarischen verschiedene Grundnahrungsmittel, arbeitstechnische Beweggründe, unterschiedliche Traditionen etc., die bestimmte Speisen zu typischen Speisen einer Region werden lassen.

Solche typischen regionalen Speisen werden jedes Mal auch bei "Mei liabste Weis" präsentiert. Spielt die Sendung an einem See, ist meist der Fisch auf dem Tisch, spielt die Sendung im Bregenzer Wald, ist der Käse nicht wegzudenken, spielt die Sendung hoch im Südtiroler Passeiertal, steht Lamm auf dem Speiseplan. Mit Vorliebe präsentiert werden dabei noch Rezepte aus Großmutters Küche.

Dem Autor dieses Buches, Franz Posch, ist es ein Anliegen, neben der Musik auch diese alten, meist mündlich tradierten Rezepte zu erhalten und der Nachwelt schmackhaft zu machen. Dieses stimmungsvolle Kochbuch versammelt die besten Rezepte aus 20 Jahren Mei liabste Weis - zum selber Kochen oder einfach nur Gustieren. Ein Muss für alle, die die österreichische Hausmannskost schätzen.

Ins Reindl einig'schaut
Meine liabsten Rezepte von Franz Posch
144 Seiten, 80 Fotos, Ueberreuter Verlag 2008
Erhältlich im Buchhandel oder im Internet z.B. bei Amazon

Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...