Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Tag des Apfels am 2. Freitag im November

Nasch so viel Du willst

11.11.2009

Bildquelle: die umweltberatung
Jedes Jahr wird am zweiten Freitag im November der "Tag des Apfels" gefeiert. Heuer ist dies der 13.11., das Motto lautet heuer "Nasch so viel Du willst!", teilt die AMA Marketing mit. Der Apfel ist nach wie vor das beliebteste Obst der heimischen Konsumenten. Mit 29 kg pro Kopf verspeisten die ÖsterreicherInnen im Vorjahr so viele Äpfel wie nie zuvor. Die Steiermark ist mit Abstand das Bundesland mit den größten Produktionsmengen. Ab 2010 wird der Bio-Anteil in der heimischen Apfelproduktion mehr als verdoppelt.

In Familien mit Kindern ist das Lieblingsobst der Österreicher besonders gefragt. Dem Apfel kommt auch entgegen, dass Obst bei uns generell gerne als Snack für zwischendurch - als eine Art gesundes Fastfood - konsumiert wird. Auch in den heimischen Gärten ist das knackige Obst sehr präsent und führt die Skala der selbst geernteten Obstsorten deutlich an. Der Großteil der rund 200.000 t Äpfel, die jährlich in Österreich geerntet werden, kommt aus der Steiermark (165.000 t).

Äpfel sind nicht nur eine ideale fett- und cholesterinfreie Jause, sie sind ein richtiger Vitamin- und Mineralstoffcocktail. Sie enthalten Vitamin B1, B2, C und Beta-Karotin sowie Kalium, das den Körper entwässert. Mit ihrem niedrigen Kaloriengehalt sind Äpfel ausgezeichnete Schlankmacher. Ihr Fruchtzucker gelangt direkt über das Blut in die Muskeln und wird dort sofort in Energie umgewandelt. Schon ein Apfel versorgt den Körper mit einem Viertel des täglichen Vitamin C-Bedarfs. Äpfel sind somit ideale Energiespender und kurbeln durch ihren Fruchtzuckeranteil auch die Leistungsfähigkeit an. "Der Apfel ist mit seinen hervorragenden Eigenschaften ein echtes Wunderkind der Natur. Er besteht aus 85 % Wasser, hat nur rund 60 kcal pro Stück, macht angenehm satt und schmeckt auch noch fantastisch. Damit entspricht dieses Light-Produkt mit Durstlöscher-Funktion dem Zeitgeist und positioniert sich hervorragend als gesunde und erlaubte Nascherei. Der heurige AMA-Slogan zum Tag des Apfels 'Nasch so viel Du willst!' ist absolut ernst gemeint und sollte befolgt werden", betont Karin Silberbauer, AMA-Managerin für Obst & Gemüse.

Quelle: AMA, ots

 
 
Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...