Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Jede(r) Dritte war schon mal in einen Arbeitskollegen verliebt

Tipps für den Umgang mit solchen Gefühlen


11.03.2010

Verknallt in die Kollegin oder den verheirateten Freund? Keine gute Idee. Doch manchmal überstimmt das Herz die Vernunft. Knapp 10.000 Singles gaben in einer Umfrage der Online-Partnervermittlung ElitePartner an, welche verbotenen oder unpassenden Verliebtheiten sie bereits erlebt haben.

Top 7 der Schwärmereien

Ich war bereits verliebt in...

  1. jemanden, der bereits vergeben war (41 %)
  2. einen Freund / eine Freundin (39 %)
  3. einen Kollegen / eine Kollegin (36 %)
  4. jemanden mit einem anderen Bildungsstand (31 %)
  5. jemanden, den ich erst nicht attraktiv fand (30 %)
  6. jemanden, dem ich nur einmal begegnet bin (23 %)
  7. einen Ex-Partner (21 %) 


Tipps für den Umgang mit solchen Gefühlen

"Die Kirschen in Nachbars Garten schmecken besonders süß", konstatiert Diplom-Psychologin Lisa Fischbach von ElitePartner. "Auch wenn unpassend oder sogar tabu: Gefühle sind meist stärker als Kopf und Vernunft. Sie entstehen, auch wenn wir sie zu unterdrücken versuchen. Wir können lediglich entscheiden, ob wir sie ausleben oder verdrängen wollen. Dafür gilt es zunächst, die Gefühle zu prüfen: Sind sie wirklich echt oder handelt es sich bloß um eine Schwärmerei? Erst wenn man sich sicher ist, dass man etwas Ernstes möchte, sollte man sich dafür engagieren. Gleichzeitig sollte man die Konsequenzen im Blick haben: Sei es der Verlust einer Freundschaft oder den Arbeitsplatzwechsel."

Quelle: ElitePartner

ElitePartner - Für Singles die eine Beziehung suchen

ElitePartner - Für Singles die eine Beziehung suchen

ElitePartner ist die Online-Partneragentur für kultivierte Singles auf der Suche nach einer festen Beziehung. Aktuell sind bereits 500.000 Mitglieder bei ElitePartner registriert. Jede Anmeldung wird nicht nur vom Computer geprüft, sondern persönlich von Experten ausgewertet. Auf der Basis eines von Psychologen entwickelten Personality-Tests filtert ein Matching-System dann die Teilnehmer heraus, die besonders gut zueinander passen. » weiter lesen


Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...