Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Sommer-Flirt : Worauf Frauen achten !

Guter Geruch auch in der heißen Sommersaison kein Problem

20.06.2006

Zu Beginn der sommerlichen Flirtsaison haben 318 österreichische Frauen im Alter von 18 bis 45 Jahren ihr Urteil abgegeben: Will "Mann" bei ihnen punkten, muss er vor allem gut riechen (76,7 %) und gepflegte Zähne haben (74,2 %) wobei vor allem die 18 bis 25-jährigen Frauen Wert auf diese beiden Eigenschaften legen. Thomas Schwabl, Geschäftsführer des durchführenden Institutes Marketagent.com, fasst das Ergebnis pointiert zusammen: "Guter Geruch sollte auch in der heißen Sommersaison kein Problem darstellen. Um nicht allzu sehr ins Schwitzen zu kommen, empfehlen wir den flirtwilligen Männern einen Kurzhaarschnitt: volles Haar ist nur für 11,3 % der Frauen wichtig!"

Die Studie gibt aber noch tieferen Einblick, was Mr. Perfect ausmacht: Den erfolgreichen ersten Eindruck vermitteln die Männer mit gepflegten Haaren (68,2 %), gepflegten Händen und einem gepflegten Gesicht (jeweils 62,3 %). Outfit und Kleidung sind für 57,2 % der Frauen besonders wichtig.

Ob im Sommer mit oder ohne Reifen geschwommen wird, ist für Miss Österreich nahezu egal: Lediglich jede siebente Frau misst dem Bauch bzw. einem trainierten Körper eine besondere Bedeutung bei, die Brust ist gar nur für 7,5 % der Frauen interessant. Die Toleranz, die sich in diesen Zahlen zeigt, kann allerdings auch trügerisch sein: 45 % der Umfrageteilnehmerinnen meinen, dass das männliche Gegenüber insgesamt nicht zu üppig sein darf. Knackig im Tanga oder doch lieber die Badeshort? Für 67 % der Frauen egal, lediglich ein Drittel konzentriert sich beim Objekt Mann auf den Po.

Die Körperbehaarung darf für knapp die Hälfte (44 %) nicht zu dicht sein, im Gesicht zählt für 36,5 % eine gute Rasur mehr als ein Reibeisen.

Size matters? Die Körpergröße ist für 38,1 % relevant. 55,3 % schauen gerne in schöne Augen, wobei die Augenfarbe nur für 21,1 % ein wirklich wichtiges "Selektionskriterium" darstellt. Ein überraschend geringer Wert. Aufatmen kann die Männerwelt auf jeden Fall bei der vorletzten Erkenntnis dieser Studie: Mit geputzten Schuhen hat man nur mit einer Wahrscheinlichkeit von 17,6 % Gutpunkte beim anderen Geschlecht!

Die letzte Erkenntnis präsentiert uns Thomas Schwabl, Geschäftsführer von Marketagent.com und Leiter der Studie, mit einem Augenzwinkern: "Wer es bis jetzt nicht zu einer Strandfigur gebracht hat, muss in dieser Flirtsaison nicht gleich aufgeben: Guter Geruch, ein bisschen Pflege, fesche Wäsche und rund zwei Drittel der Frauen liegen einem zu Füßen."

Quelle: marketagent



Weitere Artikel rund um Liebe und Beziehungen

» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
» 
 


 

Elite Partner

Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...