Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Veranstaltungskarten kommen als Geschenk gut an

Auch selbst gebastelte Geschenke stehen hoch im Kurs

05.12.2008

Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Über welches Geschenk könnte sich der Partner freuen - ein neues Topfset oder vielleicht doch besser eine schicke Krawatte? Tatsächlich gibt es jedoch gar keinen Grund, sich Stress zu machen. Denn jeder fünfte Befragte in einer von Parship beauftragten Studie sagt: "Mein Partner ist für mich Geschenk genug!" Dabei sind die Männer das deutlich bescheidenere Geschlecht. Denn für immerhin 25 Prozent von ihnen ist die Frau oder Freundin das schönste Weihnachtsgeschenk. Das können allerdings nur 15 Prozent der Frauen nachempfinden.

Frauen freuen sich zu Weihnachten am meisten über Veranstaltungskarten

Wenn man(n) dann doch ein wenig mehr als sich selbst verschenken möchte, sollte er zu Karten für Musical-, Konzert- oder Opernabende greifen. Diese stehen ganz weit oben (Platz 1) auf der Wunschliste der Frauen. Auf dem dritten Platz landen selbstgemachte Geschenke (Platz 2: Nichts, mein Partner ist für mich das größte Geschenk). Mit etwas Kleber, Pappe und handwerklichem Geschick kann man demnach zu Weihnachten bei seiner Herzdame ganz stark punkten. Auf dem vierten und fünften Platz folgen die Klassiker Schmuck und Luxusartikel. Denn Diamanten und Designer-Handtaschen sind bekanntlich "the girls best friends". Wer an Heiligabend nicht in das enttäuschte Gesicht seiner Frau oder Freundin blicken will, verschenkt besser keine Kleidung, Beautyartikel oder CDs. Diese wünschen sich Frauen am seltensten von ihrem Partner.

Die Wünsche der Männer: Elektroartikel hoch im Kurs

Auch Männer freuen sich, wenn sie denn ein Geschenk haben wollen, am meisten über Veranstaltungskarten. Danach folgt elektronisches Spielzeug, wie Handys, MP3-Player oder Digitalkameras. Aber auch auf handgemachte Schals, Kalender oder Fotoalben - also Selbstgebasteltes (Platz 4) - reagieren viele Männer erfreut. Das gleiche gilt für Luxusartikel wie hochwertige Uhren oder Designer-Füllfederhalter. Keine Jubelschreie dürfen Frauen allerdings erwarten, wenn sie ihrem Liebsten Unterwäsche oder CDs unter den Weihnachtsbaum legen. Diese Geschenkartikel erwärmen Männerherzen nur mäßig.

Quelle: news aktuell/Parship

 

Elite Partner

Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...