Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Behinderte

Hilfe, Beratung, Kommunikation

Das Bundessozialamt versteht sich als zentrale Anlaufstelle für Menschen mit Behinderungen. Geboten werden Leistungen, qualifizierte Beratung, Chancen und Schutz in der Arbeitswelt sowie Begleitung und Vermittlung bei Interessenkonflikten. Es informiert und berät über Möglichkeiten der Existenzsicherung, Integration und Rehabilitation.

BIZEPS-INFO ist der Nachrichtendienst des Zentrums für selbstbestimmtes Leben im Internet. Der Verein betreibt eine Beratungsstelle nach den Kriterien der Selbstbestimmt-Leben-Bewegung. Zweck des Vereins ist es, als Träger die organisatorischen Voraussetzungen zu schaffen, welche behinderten Menschen ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen und ihre Selbstorganisation unterstützen. Auf der Webseite findet aktuelle Meldungen aus der Behindertenpolitik, umfangreiche Beratungsleistungen für behinderte Menschen, Bestellmöglichkeit div. Broschüren, Infos zum Wiener Fahrtendienst für Behinderte sowie die Info-Datenbank service4u.

Die Info-Datenbank Service4u enthält Stichwörter zu Themen, die behinderte Menschen und deren Angehörige betreffen. Derzeit sind rund 350 Stichwörter abrufbar. Zu jedem Stichwort gibt es sehr detaillierte Erläuterungen mit weiterführenden Links und Kontaktadressen. Ein Terminkalender rundet das Angebot ab.

Über Sozialprojekte in Österreich informiert die Webseite Sozialprojekte.com - die Plattform für die Zusammenarbeit und den Austausch von Werkstätten für behinderte Menschen, Beschäftigungs- und Arbeitsprojekten, Beratungsstellen, Unternehmen der Wirtschaft, Fachkräften und Betroffenen des sozialen Bereichs. Träger Sozialer Arbeitsprojekte haben die Möglichkeit ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren, und Wirtschaftstreibende ihre Kooperationen anzubieten, oder direkt mit Integrationsfachdiensten Kontakt aufzunehmen. Diese professionelle Datenbank vereinfacht den Kontakt zwischen Wirtschaft und sozialen Trägergesellschaften.

Die Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) hat im Februar 2005 die europaweit erste Jobbörse für behinderte Menschen ins Internet gestellt. Unter der Adresse www.einstellungssache.at können Unternehmen die Bewerbungen von geförderten Personen nach Branchen, Qualifikationen oder Regionen abrufen.


Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...