Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Brandgefahr bei Christbaum und Adventkranz

Wie Sie sich vor einer "feurigen" Adventzeit schützen

Alle Jahre wieder finden in Österreich etwa 400 besinnliche Weihnachts- und Adventfeiern ein feuriges Ende. Damit es nicht so weit kommt, beachten Sie bitte die folgenden Sicherheitsmaßnahmen:

  • Der beste Schutz gegen den Christbaumbrand ist eine elektrische Christbaumbeleuchtung. Wenn Sie trotzdem nicht auf Kerzen verzichten wollen (z.B. beim Adventkranz):
  • Brennende Wachskerzen niemals unbeaufsichtigt lassen. Vorsicht bei Kindern. Haustiere fernhalten.

  • Die Kerzen gut und nicht unter Zweigen bzw. nicht in der Nähe von Baumschmuck oder Vorhängen befestigen.

  • Abgebrannte Kerzen rechtzeitig erneuern

  • Wenn die Zweige schon trocken sind, die Kerzen nicht mehr anzünden.

  • Keine Wunderkerzen verwenden (Funken!)

  • Feuerlöscher oder Wasserkübel bereithalten


Quelle: Institut Sicher Leben

Weitere Tipps gegen Wohnungsbrände finden Sie auf der folgenden Seite ...

Besondere Vorsicht bei brennendem Öl und Fett - niemals mit Wasser löschen!

Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...